Jetzt kostenlos testen

Winter of the World

Autor: Ken Follett
Sprecher: John Lee
Spieldauer: 31 Std. und 43 Min.
4.5 out of 5 stars (268 Bewertungen)
Regulärer Preis: 46,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Five linked families live out their destinies as the world is shaken by tyranny and war in the mid-20th century. Berlin in 1933 is in upheaval. Eleven-year-old Carla von Ulrich struggles to understand the tensions disrupting her family as Hitler strengthens his grip on Germany. Into this turmoil step her mother’s formidable friend and former British MP, Ethel Leckwith, and her student son, Lloyd, who soon learns for himself the brutal reality of Nazism.

He also encounters a group of Germans resolved to oppose Hitler - but are they willing to go so far as to betray their country? Such people are closely watched by Volodya, a Russian with a bright future in Red Army Intelligence. The international clash of military power and personal beliefs that ensues will sweep over them all as it ranges from Cable Street in London’s East End to Pearl Harbour in Hawaii, from Spain to Stalingrad, from Dresden to Hiroshima.

At Cambridge Lloyd is irresistibly drawn to dazzling American socialite Daisy Peshkov, who represents everything his left-wing family despise. But Daisy is more interested in aristocratic Boy Fitzherbert - amateur pilot, party lover, and leading light of the British Union of Fascists. Back in Berlin, Carla worships golden boy Werner from afar. But nothing will work out the way they expect as their lives and the hopes of the world are smashed by the greatest and cruellest war in the history of the human race.

Winter of the World is the second novel in Ken Follett’s uniquely ambitious and deeply satisfying trilogy The Century. On its own or read in sequence with Fall of Giants, this is a magnificent, spellbinding epic of global conflict and personal drama.

©2012 Ken Follett (P)2012 Penguin US/Macmillan Digital Audio

Kritikerstimmen

"This book is peopled by excellent characters, both lovable and detestable, and I , along with millions of other Follett fans I’m sure – can’t wait for the third instalment of his Century trilogy to appear." (Shropshire Star)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    207
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    183
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    166
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Buch ist super, der Sprecher ebenfalls

Der 2. Teil der spannenden Trilogie und der Sprecher ist auch für Nicht-Briten gut zu verstehen. Sehr zu empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Loved it!!

The 3 books of the trilogy are my favorite, read them first and now, some years later, listened to the audio books - both great!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brilliant

The middle book of the Century Trilogy leaves you simply wanting more. After finishing I just went straight on to the next book. Spellbinding is the only way to describe it. Insightful and gripping.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toll

Sehr gute Geschichte, hat mich viel mehr gefesselt als Teil 1! Und der Sprecher John Lee ist grandios, ich musste zwar manchmal über die Aussprache der deutschen Wörter und Namen schmunzeln aber der Rest war wirklich klasse! Kann ich nur empfehlen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fantastic

absolutely amazing audio book..a dramatic story weaving together history, romance and ethics in beautiful words !! very well read !

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

High quality Mk.2

Eine wunderbare Fortsetzung des ersten Teils; wie zuvor detailversessen und vorurteilsfrei. Hervorragend vorgelesen und sehr gut verständlich!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Grandioser Blick auf unsere jüngste Vergangenheit

Ich wollte mein Englisch verbessern und traute mich an den zweiten Teil der Saga von Ken Follett. Es war toll, dank der angenehmen Stimme floss die Geschichte mein Ohr.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Geschichte hält nicht, was sie verspricht

Wenn das Buch nicht auf Englisch und nicht von John Lee gelesen worden wäre, würde ich nur 2 Sterne vergeben. John Lee trägt diese Geschichte in Englisch sehr gut verständlich vor. Ken Follets Schreibstil ist auch nicht so umfangreich im Wortschatz, dass man hier groß auf Vokabellücken stößt. Hier reicht also auch das Schulenglisch, um die Handlung gut mitzuverfolgen. John Lee erhält von mit 5 Sterne.

Sturz der Titanen fand ich wirklich packend und habe es bis zum Ende verschlungen. Der Spannungsbogen hat gestimmt, die Handlung war stimmig.

Hier im zweiten Teil ist alles so vorhersehbar (alle bekannten Kriegssituationen wie z.B. Pearl Harbor, Stalingrad, Bau der Atombombe, Umgang der NAZIS mit Behinderten ...). Sobald ein Kriegsschauplatz genannt wird, weiß man eigentlich aus dem Geschichtsunterricht, wie es weitergehen wird. Mir gefallen auch nicht diese "Zufälle": Die Hauptpersonen sind zur "richtigen" Zeit am entsprechenden Ort, damit wichtige Kriegsereignisse in die Geschichte mit eingeflochten werden können. Oder wie der Zufall es will, wird ein behindertes Kind geboren ...

Ich habe hier fast den Eindruck, als ob sich Ken Follett ein Geschichtsbuch auf den Schreibtisch gelegt hat und darum seine Geschichte konstruiert hat.

4 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Peter
  • Berlin, Deutschland
  • 17.12.2012

Ein Buch, um Geschichte nicht zu vergessen!

Im Gegensatz zu meiner Vorrednerin gebe ich auch Ken Follett 4 Punkte (John Lee bekäme von mir 5 Punkte). Der fehlende 5. Punkt ist der unrühmlichen Vorlage zu diesem Buch geschuldet. Selbst mir - als 60+jährigem - sind einige geschichtliche Zusammenhänge wieder präsenter geworden.
Für die Generationen nach meiner ist es eine hervorragende Gelegenheit, sich in die furchtbare Geschichte unserer Väter und Vorväter hineinzufühlen. Dies gilt nicht nur für die deutschen Nachkommen, sondern für die Nachkommen aller am WW II beteiligten.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich