Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gibt es einen falschen Zeitpunkt für den Richtigen?

    Emma träumt von der Liebe, aber als sie von ihrem langjährigen Problemfreund Ned schwanger wird, erkennt sie, dass man mit ihm lieber keine Familie gründen sollte. Also hakt sie den Traum vom Glück zu dritt ab. Ausgerechnet jetzt läuft ihr der Mann ihres Lebens über den Weg. Dumm nur, dass der eine andere heiraten will. Und sie das Kind eines anderen erwartet. Und ihren Job verloren und eine dysfunktionale Familie hat.

    Sie kann sich jetzt nicht auch noch um Liebe kümmern. Aber wie soll man Leben schenken, wenn man selbst gerade das Gefühl hat, dass es einem genommen wird? Und der Termin der Geburt rückt näher, ob es ihr gefällt oder nicht, und wenn alles schiefläuft, hat man Träume doch am Allernötigsten...

    ©2019 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, BerlinÜbersetzung von Iris Hansen und Teja Schwaner (P)2019 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Und jetzt auch noch Liebe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      52
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schön um sich einfach mal berieseln zu lassen

    Das hat mir sehr gut gefallen.
    Eine süße Geschichte und eine Stimme der man stundenlang zuhören kann..

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    furchtbar, langatmig und chaotisch

    das Buch hat mir überhaupt nicht gefallen, so ein Chaos, ellenlange Ausschweifungen, zig Charaktere, die eigentliche "Liebes"-Geschichte kam dann kurz zum Schluss. Ich konnte mich nicht einlassen auf die Hauptperson und ihre unrealistische und chaotische Familie. Und die Sprecherin..sie hat sich wohl wirklich bemüht, aber spätestens als sie die ältliche Nachbarin "nachahmte" konnte ich der quäkenden Stimme nicht mehr zuhören .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Buch

    Ein absolut rundum tolles Buch. Die Handlung ist sehr schön, happy end gefällig. Witzige Dialoge. Und was mir am aller meisten gefiel, war die Stimme der Vorleserin. Super angenehm :)
    Mir fiel es schwer auf Pause zu drücken und das Weiterhören auf später zu verschieben. Absolut empfehlenswert!!!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle und mitreißende Geschichte

    tolle und mitreißende Geschichte. Super gelesen und gern gehört. Sehr schönes Ende der Story. perfekt

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Nicht empfehlenswert!

    Kaum zu ertragen, diese aufgeregt gesprochenen und hysterisch anmutenden Gedanken der Protagonistin und die unsinnigen Dialoge, die auch noch witzig sein sollen. Das kann eine Mhairi Mc Farlane viel viel besser!!! Leider verschwendete Zeit, die ich mit diesem Hörbuch verbrachte und nur durch das Überspringen ganz schlimmer inhaltsleerer Passagen gelang es mir, bis zum Schluss durchzuhalten, auch da ich blödsinnigerweise noch auf eine zumindest annehmbare Lovestory hoffte, weit gefehlt..., plötzlich waren beide verliebt ineinander und noch nicht mal den Spaß, noch etwas mitfiebern und "mitlieben" zu dürfen gönnte uns die Autorin und ließ die Story ziemlich abrupt enden.