Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
The Burning Girls Titelbild

The Burning Girls

Von: C. J. Tudor
Gesprochen von: Richard Armitage,Gemma Whelan
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 28,95 € kaufen

Für 28,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Brought to you by Penguin. 

    The darkly compelling new novel from the Sunday Times best-selling author of The Chalk Man, The Taking of Annie Thorne and The Other People.

    Five hundred years ago: eight martyrs were burnt to death.

    Thirty years ago: two teenagers vanished without trace.

    Two months ago: the vicar committed suicide.

    Welcome to Chapel Croft.

    For Rev Jack Brooks and teenage daughter Flo it's supposed to be a fresh start. New job, new home. But, as Jack knows, the past isn't easily forgotten.

    And in a close-knit community where the residents seem as proud as they are haunted by Chapel Croft's history, Jack must tread carefully. Ancient superstitions as well as a mistrust of outsiders will be hard to overcome.

    Yet right away Jack has more frightening concerns.

    Why is Flo plagued by visions of burning girls?

    Who's sending them sinister, threatening messages?

    And why did no one mention that the last vicar killed himself?

    Chapel Croft's secrets lie deep and dark as the tomb. Jack wouldn't touch them if not for Flo - anything to protect Flo.

    But the past is catching up with Chapel Croft - and with Jack. For old ghosts with scores to settle will never rest....

    ©2021 C. J. Tudor (P)2021 Penguin Audio

    Kritikerstimmen

    "C. J. Tudor is terrific. I can't wait to see what she does next." (Harlan Coben)

    "Britain's female Stephen King." (Daily Mail)

    "Some writers have it, and some don't. C. J. Tudor has it big time." (Lee Child)

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu The Burning Girls

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Vollkommen unglaubwürdiger Plot

    Achtung Spoileralarm!
    Ich bin auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden, weil ich Richard Armitages Stimme so gern habe. Und da ich grundsätzlich Krimis und Thriller durchaus mag, dachte, das könnte etwas für mich sein. Aber je länger ich gehört habe, desto mehr haben sich meine Fußnägel gekräuselt - nicht weil die Geschichte so spannend war, sondern weil der Plot immer unglaubwürdiger wurde.

    Es beginnt mit dem Umzug der Pfarrerin Jack Brooks, die - zusammen mit ihrer 15-jährigen Tochter Flo - von Nottingham in einen kleinen Ort versetzt wird, weil sie bei ihrer vorherigen Stelle Schwierigkeiten hatte. Ihr Vorgänger in diesem Ort hat sich angeblich selbst erhängt. Außerdem wurden im 16. Jahrhundert Märtyrer verbrannt und 30 Jahre zuvor verschwanden zwei Mädchen spurlos. Soweit so gut. Nach und nach werden Mutter und Tochter in die Geheimnisse des Ortes verstrickt, Flo lernt einen scheinbar netten Jungen kennen, der eine Behinderung hat, ihr aber aus Schwierigkeiten hilft. Noch immer ok. Dann wird aber klar, dass es wohl auch in Jacks Vergangenheit Geheimnisse gibt, ihr Bruder (dessen Auftritte zu den wenigen Stellen gehören, die tatsächlich von Armitage gesprochen werden) war wegen Mordes im Gefängnis, wird nun entlassen und begibt sich, noch immer gewaltbereit und psychisch gestört, auf die Suche nach Jack. Die Ereignisse spitzen sich zu und werden immer unglaubwürdiger: In der Krypta der Kirche entdeckt man mehrere Leichen bzw. Skelette, eine weitere Leiche in einem nahegelegenen Brunnen. Der nette Junge entpuppt sich als Psychopath, der auch Jacks Vorgänger ermordet hat. Jacks Bruder pflastert seinen Weg ebenfalls mit Leichen und dann kommen noch Missbrauchsfälle und Morde aus der Zeit 30 Jahre zuvor zutage. Dazu noch religiöser Fanatismus und Exorzismus ......
    Es ist ZUVIEL. Einfach vollkommen an den Haaren herbeigezogen. Schon ein oder zwei der Elemente hätten, richtig eingesetzt, für einen spannenden Plot gereicht.
    Ich habe es eher mit Mühe zu Ende gehört und kann es nicht empfehlen. Die beiden Sprecher, von denen Gemma Whelan den größten Anteil hat, machen ihre Sache gut, nur deshalb gibt's in der Gesamtwertung 2 Sterne. Warum es auf der Amazon-Seite aus der Presse und von anderen professionellen Rezensenten soviel Lob für diesen Roman gibt, kann ich nicht nachvollziehen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schwierig

    Mein 2. Hörbuch dieser hochgelobten Autorin. Und auch hier habe ich Schwierigkeiten in die Story reinzufinden und dabei zu bleiben. Die "Hauptstory" wäre auch ohne die vielen Extras spannend aufgebaut gewesen. Das sind einfach zu viele Wendungen eingestrickt. Vermisste Mädchen, tote Priester, der Bruder der die Schwester verfolgt, die geisterhaften Erscheinungen... Aber nichts desto trotz - hervorragend gelesen von Gemma Whelan und Richard Armitage!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    I liked it, but...

    I was constantly distracted and irritated by the fact that the main character is a complete rip-off of Merrily Watkins in the Phil Rickman series. Unconventional, down-to-earth female vicar? Tick. Found her calling after losing her husband early? Tick. Teenage daughter? Tick. Sprinkling of the supernatural? Tick. Set in a remote village? Tick. She even smokes, for God's sake. I'm amazed that this is legal.
    Apart from that, I enjoyed the story and the language, and I love Gemma Whelan as a narrator. I'd recommend it.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    A story a bit like an Escher sketch

    A story a bit like an Escher sketch: one is never sure whether one is going upstairs or downstairs, or if an abyss may suddenly be right in front. Together with clever and likeable characters we stumble through the mysterious story of a village trying to hide too many murders, and that of Jack, the unlikely heroine. Brilliant holiday entertainment!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ihr bisher Bestes!

    Komplexe, glaubwürdige Charaktere, guter Plot, sehr stringenter Spannungsbogen, birgt selbst für den erfahrenen Thriller-Fan Überraschungen.