Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Marta Aguilera ist die beste Journalistin Madrids. Vom Idealismus getrieben versucht sie, die Welt mit ihren Enthüllungen besser zu machen. Doch dann bricht ihre eigene Welt zusammen: Diagnose Hirntumor. Sie hat nur noch wenige Wochen zu leben. Nach dem ersten Schock wird Marta plötzlich klar, was das bedeutet. Sie hat nichts zu verlieren, keine Konsequenzen zu befürchten. Und sie beschließt, ihre letzten Tage dem Kampf gegen das Böse zu widmen und die Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen. Doch schon bald wird Inspectora Daniela Gutiérrez auf die mysteriöse Rächerin aufmerksam. Und für Marta beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, gegen die Polizei - und gegen ihren eigenen Tod.

    Regie: Anna-Lena Kühner.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Heyne. Übersetzung von Anja Rüdiger (P)2021 Ronin Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Talión

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    cave Suchtgefahr!!!

    Höre seit 3 Jahren Audiblekrimis: ABER dies ist der mit Abstand Beste spannendste, fesselnde Thriller von der ersten zur letzten Sekunde!!! Fantastisch , packend gelesen !!!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr spannend, extrem brutal

    Die Geschichte ist - mit wenigen Längen - spannend und packend. Es wird extreme Brutalität gegenüber Frauen geschildert, aber auch von der "Gerechten" gegenüber ihren Opfern, mit denen kaum Mitleid aufkommen mag, da sie alle für bestialische Taten und Machenschaften bestraft werden. Am Ende steht die Beklemmung und Befürchtung, dass wieder die Gewalt in "gewohnte" Bahnen abgleitet, aber ...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Abbruch…

    Vielleicht tue ich dem Buch unrecht, wenn ich - was ich selten tue - nach der Halbzeit abbreche. Aber die Geschichte ist wirklich ausserordentlich konstruiert, durchsetzt mit faden Charakteren, klischeehaften und wenig differenzierten gut-böse-Mustern, geprägt von harzigen Dialogen und mässiger sprachlicher Eloquenz. Die Sprecherin macht das Beste aus der Sache. Es bleibt die Vermutung, dass sich die zahlreichen positiven Rezensionen auf die zweite Buchhälfte beziehen, auf die ich nun (erleichtert) verzichte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig, unerwartet, anders

    Ein zu jederzeit großartiges Hörbuch. Spannend und berührend. Fesselnde Hauptfigur, tolle Sprecherin. Absolute Hörempfehlung. Gern mehr davon.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wirklich ein tolles Hörbuch.

    Die Geschichte ist spannend aufgebaut. Jede "Tat" wird sorgfältig aufgebaut. Opfer und Täter werden betrachtet.
    Natürlich sind die Verknüpfungen zu Talion arg konstruiert, aber es ist durchaus schlüssig.

    Lediglich die ausführliche Nennung von spanischen/baskischen Namen mit Spitznamen im letzten Kapitel wird etwas zu viel.

    Die Umsetzung zum Hörbuch ist toll vorgetragen. Die Simme von Sandrine Mittelstädt passt sehr gut.

    Der einzige wirkliche Kritikpunkt liegt in der Produktion. Die einzelnen Geschichten sind zwar getrennt, aber die Kapitel laufen durch. Somit ist ein "Zurückspringen zum Anfang des Kapitels" nicht möglich, da hier direkt ein Sprung am den Anfang der "Tat" erfolgt.