Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Sündenkammer Titelbild

Sündenkammer

Von: Catherine Shepherd
Gesprochen von: Erich Wittenberg
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 14,95 € kaufen

Für 14,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Puzzlemörder von Zons Titelbild
Der Lehrmeister Titelbild
Mooresschwärze Titelbild
Engelsschlaf Titelbild
Bittere Brut Titelbild
Der Bewunderer Titelbild
Drei Fälle für Julia Schwarz – Mooresschwärze, Nachtspiel, Winterkalt Titelbild
Die Autopsie Titelbild
Zons-Thriller 1-3 – Der Puzzlemörder von Zons, Erntezeit, Kalter Zwilling Titelbild
Das Flüstern der Mütter Titelbild
Siehst du, wie sie sterben? Titelbild
Der Frauenkeller Titelbild
Die Gaben des Todes Titelbild
Bis alle Schuld beglichen Titelbild
Der Strand - Vermisst Titelbild
Schwesterlein, komm stirb mit mir Titelbild

Inhaltsangabe

Das Böse lauert direkt vor deiner Haustür. Gib gut acht, wem du die Tür öffnest.

Zons 1500: Der Novize Balthasar liest nachts heimlich in einem verbotenen Buch aus der Klosterbibliothek. Währenddessen scheint sich der Geist des verstorbenen Totengräbers aus seinem Grab zu erheben und auf dem Kirchhof umherzuirren. Als am nächsten Morgen ein toter Knabe vor den Toren der Stadt liegt, weiß Stadtsoldat Bastian Mühlenberg nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Er verfolgt die Spuren des Mörders bis ins Franziskanerkloster, aber die Mönche schweigen sich aus. Dann wird ein weiterer Knabe ermordet, und Bastian entdeckt eine geheime Kammer sowie ein Buch, das ihn zum Täter führt. Doch er hat keine Idee, wie er das Böse aufhalten soll.

Gegenwart: Kommissar Oliver Bergmann wird am frühen Morgen zu einem Tatort mitten im Wald gerufen. Noch bevor er das Opfer sieht, kann er riechen, was passiert ist. Trotzdem erstarrt er beim Anblick des völlig verkohlten Körpers auf einem Scheiterhaufen. Die junge Frau wurde bei lebendigem Leib verbrannt. Die Presse spricht bald von einem Hexenfall, denn die Spurensicherung stößt auf ein rotes Haar. Doch dann erhält Oliver ein Paket mit einer geheimnisvollen Nachricht vom Täter und ahnt, dass viel mehr dahintersteckt. Er hat es mit einem Serienkiller zu tun, der die Welt von der Sünde reinwaschen will.

©2019 Kafel Verlag (P)2019 Audiobuch Verlag

Das sagen andere Hörer zu Sündenkammer

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    37
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    6
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schwachsinn

Ich kann nicht verstehen, wie man dieses Hörbuch mit mehreren Sternen verwerten kann. Die Geschichte ist Schwachsinn.
Dass der Sprecher immer Zons mit kurzem O ausspricht, geht GAR NICHT. Die Stadt wird Zooons ausgesprochen. Das ist unverzeihlich.
Sprachstil simpel , zum Teil erinnert das Buch an der Name der Rose.
Der Sprecher ist ein Märchenonkel.
Ich habe das Buch nicht zu Ende gehört.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gute Geschichte, gewöhnungsbedürftiger Sprecher

das Buch an dich ist schlüssig und interessant. die Zeitsprünge super.
das Ende war sehr abrupt was mir nicht so gefallen hat.

mit dem Sprecher bin ich gar nicht warm geworden, die Stimme passt einfach nicht zu diesem Buch/ dieser Geschichte

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sprecher

Na ja bin ein wenig enttäuscht der Sprecher war furchtbar die anderen waren 1000 mal besser.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannung pur

Ein überaus spannendes Hörbuch, das bei mir den einen oder anderen Gruselschauer verursacht hat. Die Erzählung springt zwischen den Zeiten. Einmal dieser furchtbare Mord, dessen Grausamkeit kaum zu überbieten ist und der uns Hörer in der Gegenwart belässt. Und parallel die Reise ins mystische, nicht weniger brutale und vor allem düstere Mittelalter. Zu Beginn erforderte es mir etwas mehr an Konzentration ab, um zwischen den Zeiten zu springen, aber ist man als Hörer erst einmal abgetaucht in das Zentrum der Geschichte so fallen die Zeitsprünge nicht allzu sehr ins Gewicht. Ein ums andere Mal geht es um jeweils enorm brutale Mordfälle, deren Auflösung für Überraschung sorgen. Die Charaktere sind gut beschrieben und die Geschichte um eben diese wird kontinuierlich aufgebaut. Wer Spannung sucht und überraschende Lösungen mag, dem ist dieses Hörbuch absolut zu empfehlen. Erich Wittenberg überzeugt als Sprecher durch eine facettenreiche Interpretation. Mir hat es gefallen! Ich vergebe viereinhalb Sterne!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Empfehlenswert

Für Catherine Shepherd Fans ein Muss. Eine spannende Geschichte in der Gegenwart und im Mittelalter.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessant

Die Geschichte wie immer spannend interessant. Nur frage ich mich. weshalb wurde der Sprecher ausgetauscht?? Es ist es ein miserablen Tausch. Nach einer Weile gruseligen anhörens wollte ich das Hörbuch zurück geben, aber ich höre nun mal gerne die Geschichten von Zons.
Was nimmt man nicht alles in Kauf 🥵

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend, aber der Sprecher.....

Spannend, wie alle Teile, nur warum ein anderer Sprecher? Informieren die sich eigentlich nicht, wie Wörter ausgesprochen werden? Es stört schon sehr,wenn er immer und immer wieder "Zonns" statt Zons sagt, zumal das Wort recht häufig vorkommt ... Wolfgang Berger macht das um Längen besser.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Unterhaltung...aber auch nicht mehr

Wenn man etwas oberflächliche Unterhaltung sucht, ist man richtig. 2 Geschichten, eine im Mittelalter und eine in der heutigen Zeit, die am Ende zueinander finden. Für mich persönlich kam keine Spannung auf. Der Sprecher tat sein Bestes , aber ich bin vom Sprecher der Stephan King Bücher etwas verwöhnt .

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schade

Bin noch dabei.
Schade dass in einer Reihe der Sprecher wechselt. Dieser gibt den Personen komische Stimmen und dadurch wirkt es so als ob einem Kind vorgelesen wird.
Das stört sehr.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zonns??

Ich habe der Reihe nach alle Zons Krimis gehört. wozu der neue Sprecher? Der Klang erinnert eher an einen seichten Roman oder an ein Kinderbuch. Und es heißt Zons, nicht Zonns. Die Geschichte gefällt mir gut, nur der Hörspaß ist geringer.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.