Jetzt kostenlos testen

Mooresschwärze

Julia Schwarz 1
Sprecher: Svenja Pages
Serie: Julia Schwarz, Titel 1
Spieldauer: 7 Std. und 52 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4 out of 5 stars (161 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Julia Schwarz kennt sich aus mit dem Tod. Die Rechtsmedizinerin ist in ihrem Institut auch als Eislady bekannt. Nichts kann sie so schnell aus der Bahn werfen. Jedenfalls nicht, solange sie es schafft, ihre düstere Vergangenheit in Schach zu halten. Als Kriminalkommissar Florian Kessler sie zu einem Tatort in einem nahe gelegenen Moor ruft, sieht alles zunächst nach einem einfachen Fall aus. Aber dann verschwindet die Leiche und Julia macht sich auf die Suche nach dem toten Mädchen. Doch statt der Leiche stößt sie auf ein weiteres Opfer. Erst jetzt begreift Julia, dass sie es mit einem gefährlichen Serientäter zu tun hat, der einen perfiden Plan verfolgt. Ein sonderbares Tattoo auf dem Bauch der Frauen scheint die einzige Verbindung zwischen den Fällen zu sein. Aber die Zeit läuft gegen Julia und sie ahnt nicht, dass sie selbst bereits viel zu tief in den Strudel des Bösen geraten ist.

©2016 Kafel Verlag (P)2019 Audiobuch Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    80
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    11
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    8

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Das Buch ist spannend von Anfang bis Ende.
Ich kann es nur weiter empfehlen.
Hoffentlich gibt es noch einen Teil von Julia Schwarz

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Geradlinige Geschichte

Für mich persönlich ist die Geschichte sehr vorhersehbar. Auch die Sprecherin nutzt nicht die Chance bestimmte Situationen durch die Sprache hervorzuheben. Daher geht insgesamt viel Spannung von der Geschichte verloren.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schlechte Sprecherin und langweiliger Schreibstil

Mir hat weder der Schreibstil noch die Story und schon gar nicht die Sprecherin gefallen. Die Story wirkte oberflächlich, es gab weder Details aus der Arbeit der Polizei noch aus der aus der einer Gerichtsmedizinerin. Auch der Schreibstil wirkte nicht besonders mitreißend oder fesselnd. Es wurde leider überhaupt keine spannende Atmosphäre geschaffen.Getoppt wurde alles von der wirklich schlechten Sprecherin, die monoton gelesen hat und es nicht geschafft hat, die unterschiedliche Charakter halbwegs verschieden zu betonen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte!

Das war wirklich ein interessantes und spannendes Hörvergnügen. Der Schreibstil von Catherine Shepherd gefällt mir sehr gut. Der Autorin gelingt es viele Details, Informationen, Aktionen und Emotionen wunderbar beschrieben in dieser Geschichte zu vereinen, ohne dass es langweilig wird. Es bleibt bis zum Schluss spannend die Ermittlungen der beiden sehr interessanten Charaktere Julia Schwarz und Florian Kessler zu verfolgen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

monotone Sprecherin

Die Geschichte ist interessant und ließ viel Spielraum für die eigene Phantasie. Allerdings fand ich die Sprecherin dich etwas monoton. Keine Spannung in der Stimme oder Nuancen was die einzelnen Charaktere angeht. Das Ende fand ich ausbaufähiger , es war dann zum Ende hin doch zu einfach für die Ermittler .

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gute Geschichte mit grauenvoller Sprecherin

Die Geschichte ist richtig gut, was man von Catherine Shepherd kennt. Die Sprecherin klingt jedoch, als sei sie noch ein Schulkind und bei der Stimme hat man das Gefühl, sie versucht kramphaft eine auf tough zu machen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Weg ist das Ziel

Ein Hörbuch welches sich sehr gut hören lässt . Als Hörer wird man durch Svenja Pages großartige Stimme durch die Geschichte getragen .
Das Ende fand ich unspektakulär, trotzdem ein Buch welches sich voll und ganz gelohnt hat . Den Nachfolger werde ich auch kaufen

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Netter Feierabendkrimi

Geschichte und Sprecherin haben mir gefallen.
Kein Super-Krimi, aber ein guter Zeitvertreib.
Teil 2 habe ich gerade gekauft.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das Geld nicht wert.

Ich habe selten etwas langeweiligeres gelesen.Ich habe eben Blind date von Joy Fielding reszensiert. Dort wurden "mit langen schmalen Fingern ein Pommes genommen".
Ich habe ein einem Tag in diese beiden Bücher gehört, tapfer 3 Stunden ausgehalten und dann beide gelöscht.
Gute Autoren sind eben doch Mangelware.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Thriller, spannend gelesen

Ich hab mich total gefreut, dass es die Thriller um Julia Schwarz jetzt auch als Hörbuch bei Audible gibt. Ich bin begeistert! Das Setting ist toll, der Plot mit der Moorleiche schaurig und Svenja Pages hat mich auch von Anfang an mit ihrer Stimme gefesselt. Ein insgesamt erstklassiger Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann.