Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Am Schluss stehen wir alle vor uns selbst

    Paula Bloom kehrt nach ihrer Ausbildung in Camp Ritchie, Maryland, als amerikanische Besatzungsoffizierin in ein zerstörtes und gebrochenes Deutschland zurück, das sie vor neun Jahren über Nacht verlassen hatte. Als Tochter eines amerikanischen Geschäftsmannes führte sie im Berlin der Nazizeit ein Leben im goldenen Käfig. Ein Leben, das eine Lüge war. Jetzt glaubt Paula, dass sie niemals vergeben kann. Nicht den Deutschen. Und nicht sich selbst.

    Während in Nürnberg über die Hauptkriegsverbrecher gerichtet wird, arbeitet man in einem Camp der U.S. Army nahe Frankfurt längst wieder mit Nazi-Tätern zusammen. Im Maschinenraum des Kalten Krieges haben Pragmatiker das Sagen, an deren Zynismus Paula verzweifelt. Hier trifft sie auf Johann Kupfer, einen österreichischen Juden, der den Amerikanern seine Dienste anbietet. Er behauptet, der größte Spion des Zweiten Weltkriegs gewesen zu sein. Paula soll herausfinden, ob das die Wahrheit ist. Doch wer die Wahrheit sucht, muss sie auch ertragen.

    In einem Roman von ungeheurer erzählerischer Wucht schreibt Pflüger über Schuld und Scham, aber auch über Hoffnung und die Kraft der Liebe.

    ©2021 Andreas Pflüger / Suhrkamp Verlag (P)2021 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Ritchie Girl

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Bitte neu schneiden!

    Ich habe das Hörbuch schnell nach der Veröffentlichung heruntergeladen und bisher zur Hälfte gehört. Leider hat keiner die Aufnahmen lektoriert. Viele Wiederholungen der Sprecherinnen. In nachfolgenden Kapiteltrack wiederholt sie den letzten Satz der vorigen Tracks. Ganze Passagen kommen plötzlich noch einmal, weil vielleicht eine andere Betonung ausprobiert wird. Durch Pflügers Konzeption kommt es zu Sprüngen in der Handlung, beim Hörbuch hat man aber eher Angst, dass etwas übersprungen wurde, weil der Regisseur nicht richtig die Tracks zugeordnet hat. Und dann endet das Hörbuch auch noch mitten im Roman! Lieber random house Verlag: Bitte einmal selbst hören und richtig zusammen schneiden das Ganze! Und dann neu und komplett hochladen. Der Roman hat es sicher verdient!

    3 Leute fanden das hilfreich