Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell - perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss: Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll die Ermittlungen des Bundeskriminalamtes bei einem illegalen Waffengeschäft leiten. Dass der BKA-Präsident ihr Vater ist, zu dem sie seit ihrer Kindheit keinen Kontakt hatte, macht ihr die Sache nicht unbedingt leichter. Die Aktion endet in einem Desaster, und die Ereignisse überschlagen sich: Zwei hohe Mafiabosse werden liquidiert, ein Ermittler stirbt bei der Explosion eines Waffencontainers, ein Informant wird auf dem Flughafen erschossen. Alles verweist auf ein neues Kartell, das mit Erpressung, Korruption und Mord den Markt des internationalen Waffen- und Drogenhandels zu erobern versucht.

    Die Spur führt in höchste Kreise von Wirtschaft, Politik und Justiz. Während Sophie und ihr Vater zögernd versuchen, die verlorenen Jahre aufzuarbeiten, und Sophie sich zudem in einen der Fahnder verliebt, geht Wolf einen gefährlichen Weg: Er gründet die Gruppe Rubikon. Nur Sophie und vier seiner engsten Mitarbeiter wissen davon. Vielleicht einer zu viel...

    Ein packender und explosiver Thriller, dessen elegant verwobener Plot nur durch Insiderwissen möglich wurde und durch Pflügers kraftvollen Stil bleibenden Eindruck hinterlässt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Suhrkamp Verlag AG (P)2017 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Operation Rubikon

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.215
    • 4 Sterne
      874
    • 3 Sterne
      285
    • 2 Sterne
      97
    • 1 Stern
      89
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.198
    • 4 Sterne
      769
    • 3 Sterne
      230
    • 2 Sterne
      79
    • 1 Stern
      68
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.062
    • 4 Sterne
      795
    • 3 Sterne
      285
    • 2 Sterne
      113
    • 1 Stern
      78

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Seit langem eins der besten Hörbücher

    Dieses Hörbuch hat mich in den Bann geschlagen. Sehr spannend und komplex, also nicht unbedingt zum Nebenbeihören geeignet. Die Geschichte ist sehr realistisch und die Charaktere sind so dargestellt, dass man nicht gleich zwischen 'Gut und Böse' unterscheiden kann.
    An den Sprecher musste ich mich erst gewöhnen, da es am Anfang etwas holprig schien. Aber nach kurzer Zeit wurde die Story sehr souverän gelesen.
    Absolut empfehlenswert.

    32 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wurde immer besser!

    Der Autor war mir völlig unbekannt, aber ich wollte der Sache mal eine Chance geben. Letztlich wurde ich nicht enttäuscht! Die Geschichte braucht etwas Zeit, bis sie in Gang kommt, aber dann kann man sie nur als packend bezeichnen. Besonders unterhaltsam fand ich die Tatsache, dass wir hier mal zu Hause unterwegs waren und die Geschichte nicht in den USA, wie die meisten solchen Stories, spielte. Ein deutsch Thriller der sich nicht verstecken braucht! Sehr unterhaltsam!

    27 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Na Ja

    Mir persönlich hat das Hörbuch nicht gefallen Ich würde sagen eher ein Liebesroman; Eine Geschichte von einer verkorkster, ehrgeiziger jungen Frau mit einem Problem "Papi liebt mich nicht" die hohe Bewertung hatte mich zum Kauf bewegt darum bin ich vielleicht jetzt so enttäuscht.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Machenschaften der Politik

    interessantes Hörbuch auch für Leute, die keine fundierten Kenntnisse in Politik besitzen. Die Möglichkeiten und Zusammenhänge sind erschreckend. Spannend und übersichtlich, man muss sich nur ein bisschen die Namen merken, sonst ist es zu verwirrend. Nicht beendete Sätze habe ich nicht heraus gehört. War gut verständlich, der Sprecher hat, wie immer, einen guten Job gemacht.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Keine Sekunde verpassen

    Persönlich ist dies eines der besten (Hör-)Bücher die ich je gehört habe. Hervorragend recherchiert, keine unnötig in die Länge gezogenen Passagen, sehr spannend, gerade zum Schluss hin. Man kann das Hörbuch nicht nur nebenbei hören, denn man darf keine Sekunde verpassen. Herr Merlau hat einen irre guten Job gemacht. Er gab den Personen je einen eigenen Charakter. Auch hat er eine sehr angenehme Stimme, kann ruhig aber auch spannend vorlesen. Nie überzogen oder unnötig dramatisch. Hätte noch gerne 26 weitere Stunden zugehört. Durch die Geschichte bekam der Zuhörer einen Einblick in die Machenschaften der Politik wie sie wirklich hätten passieren können. Ein überragendes Buch, aus meiner Sicht.

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langatmig und verworren

    Also der Autor weiß zumindest wie man Google Maps benutzt. Überall wo sich die vielen Handlungen abspielen, werden sehr viele Straßennamen genutzt. Ob das zur Handlung beiträgt, sei dahingestellt.

    Ich habe mit dem Buch einige Probleme:
    1. Sehr viele Handlungsstränge mit vielen Personen, die Teilweise auch noch zwei Namen haben. Eine Susanne (?) Vogt hat den "Spitznamen" Stalin. In Folge tauchen alle Namen auf.
    2. Bei sovielen Personen ist natürlich schwer allen Personen etwas Tiefgang zu verleien. Z.B. bei der Person Lamberti löst sich erst nach ein paar Kapiteln auf, das es eine Frau ist. Zumindest deutet der Vorname darauf hin.
    3. Während es im Buch Absätze gibt, die auf den Wechsel eines Handlungsstrangs hindeuten, fehlt das im Hörbuch. In einem Moment ist man in Wiesbaden beim BKA, im nächsten bei Waffenschiebern in Danzig. Da der Sprecher relativ gleichförmig liest, wundert man sich des öfteren und muss zurückspulen.
    4. Handlung springt und ist nicht immer nachzuvollziehen.
    5. Beim Buch gibt es ein zweiseitiges Abkürzungsverzeichnis. Fehlt natürlich beim Hörbuch. Die Abkürzungen sind aber trotzdem da. Mit BGH, BA, GBA, MAD, BKA und BND kommt man ja noch zurecht. Aber wenn Interne Abkürzungen auftauchen, wird es Haarig.

    Der Sprecher ist nicht der allerbeste, spricht stellenweise recht eintönig. Als ob er sich langweilen würde.

    Kurz als Anmerkung: Ich mag lange Geschichten die auch gerne Komplex sein dürfen. Mit Schätzings "Limit" hatte ich überhaupt kein Problem. Und da gab es noch mehr Personen.

    Ich bin jetzt irgendwo im ersten Drittel des Buches. Ob ich es bis zum Ende durchhalten werde weiss ich noch nicht. Der Ehrgeiz ist da.
    Ich betrachte es als Herausforderung.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend!

    Super spannend, genial erzählt. Würde nie langweilig oder zäh.
    Bei der Länge auch angenehm ausführlich ohne künstlich gekürzt zu wirken.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr kurzweilig

    Maan hat den Eindruck, dass der Autor sich sehr mit dem Thema beschäftigt hat. Trotz der Länge ein wirklich sehr unterhaltsamer und kurzweiliger Politikthriller. Auch der Sprecher hat mir sehr gut gefallen.

    29 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    10 Überschriften in einer "Das Allerbeste""

    Eine ganz andere Story mit schlaflosen Nächten. Kaum auszuhalten! Oft zurück spulen, da sehr viele Namen. Die aber wichtig sind, um alles zu verstehen.
    Der Sprecher Günter Merlau ist mein neuer Favorit. Nachteil: Die Übergänge bekommt man nicht immer mit. Oder war wohl um 04.00h zu müde. Nun erstmal ein Pause und entspannen!!!
    ( Meine 1. Rezension)

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Eher mäßig

    ich kann es leider nicht bis zum Ende hören. Ich finde die Geschichte langatmig erzählt. Anstatt einer spannenden Geschichte ging es bis jetzt hauptsächlich um beteiligte Personen und ihr befinden. Von Spannung habe ich bis jetzt nicht viel mitbekommen. Leider konnte nicht auch der Sprecher nicht wirklich überzeugen. Schade, denn von den Rezensionen anderer habe ich mir mehr erhofft.

    9 Leute fanden das hilfreich