Jetzt kostenlos testen

  • Mord im Pfarrhaus

  • Autor: Agatha Christie
  • Sprecher: Thomas Loibl
  • Spieldauer: 8 Std. und 3 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (324 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Der allseits unbeliebte Colonel Protheroe wird ermordet und seine Leiche ausgerechnet im Pfarrhaus gefunden. Nur Miss Marple kann den Mörder dingfest machen und wieder Ruhe in St. Mary Mead einkehren lassen.
    ©2013 Der Hörverlag (P)2013 Der Hörverlag

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mord im Pfarrhaus

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      226
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      215
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      218
    • 4 Sterne
      50
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genialer Sprecher

    Ich habe dieses Buch schon mehrfach mit Genuss gehört. Ein klassischer Miss-Marple mit hübsch trügerischem Dorfidyll, vielen falschen Fährten und jeder Menge schrulligem Personal. Das wirklich sensationelle ist aber der Sprecher. Thomas Loibl gibt jedem Charakter eine eigene, unverkennbare Stimme und liest mit so feiner Ironie, dass es eine wahre Wonne ist. Wirklich großartig!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Trotz der Länge sehr kurzweilig

    Eine schöne Geschichte, in der Miss Marple nur eine beratende und keine Hauptrolle spielt. Der Pfarrer erzählt aus seiner Sicht, wie die Situation im Dörfchen mit all den alten Frauen ist, die ja nicht neugierig sind, nur interessiert :-)), mit dem fremden Archäologen, der auch noch eine Überraschung parat hat und der rätselhaften Unbekannten, die durch ihren Zuzug auch Anlass zu interessierten Gesprächen und manch nahezu verleumderischen Hinweisen bietet. Nicht zu vergessen die mehr oder weniger gelangweilte Jugend. Alles gipfelt im Mord in seinem Arbeitszimmer und nicht nur der Kommissar tappt ziemlich lange im Dunkeln. Der Schluss ist dafür etwas unlogisch, aber macht nix- schön wars.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und gut zu hören

    Da es sich vermutlich um die bekannteste Miss-Marple-Geschichte handelt, muss man zum Inhalt wohl nicht viel sagen: Sehr englisch, mit Irrungen und Wirrungen und spannend bis zum Schluss. An den Sprecher Thomas Loibl musste ich mich erst etwas gewöhnen, aber dann gefiel er mir gut, auch wenn mir seine Stimme ein wenig zu „jung“ für die Rolle des Pfarrers erscheint. Bisweilen etwas bedächtig gelesen, aber St. Mary Mead ist eben auch nicht Soho - um im Bilde zu bleiben. Ich würde dieses Hörbuch wieder kaufen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Altmeisterin

    Eine gute Story, ein guter Leser und man hat ein wahnsinniges Vergnügen. Egal ob am Tag oder Nacht

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr gut

    Wunderbar und spannend. Das auch ein Pfarrer an der Aufklärung dieses Falls mitarbeiten dürfte finde ich eine gute und erfrischende Idee.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht wie erwartet

    Die Geschichte ist an und für sich gut, aber nicht was ich unter einem typischen Fall von Miss Marple verstehe. Die Geschichte wird aus Sicht des Pfarrers erzählt. Der Sprecher ist aber sehr angenehm und ich habe ihm gern zugehört. Alles in allem eine nette Abwechslung, mehr aber auch nicht. Es gibt bessere "Christies".

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette kleine Kriminalgeschichte

    Klassische Kriminalgeschichte der Altmeisterin. Behäbig, intelligent, nicht spannend in Hinsicht auf Action, aber umso spannender in der Entwicklung. Hauptfigur ist der Pfarrer. Miss Marple, die scharfsinnige alte Dame ist dabei lange nur eine schrullige Nebenfigur, bis sie kurz vor Schluss dann doch das Verbrechen aufklären kann. Auch wenn Miss Marple in ihrer Erklärung für den Hergang des Verbrechens Zufälle weitgehend ausschließt, sind mir dann doch zu viele davon in dem Buch. Agatha Christie hat deutlich bessere Werke hinterlassen. Daher gibt es on mir (wohlwollende) vier Sterne. Trotzdem sollten Fans der schlauen alten Jungfer das Buch kennen. Immerhin ist es ihr erster "aktenkundiger" Fall.

    Der Spreche und seine Art der Lesung passt zu der Geschichte. Da gibt es nichts zu bekritteln.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • ST
    • 08.02.2019

    es gibt leider bessere Sprecher ...

    An Ursula Illert als Sprecherin für Miss-Marple-Geschichten reicht m. E. kein anderer Sprecher heran. Schade für die Geschichte ...

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langatmig

    Bin Agatha Christie Fan, allerdings wirkt die komplette Lesung recht langatmig und läuft träge an. Sprecher ist angenehm, Story ok.