Jetzt kostenlos testen

Der Mord an Roger Ackroyd

Sprecher: Charly Hübner
Spieldauer: 6 Std. und 46 Min.
4.5 out of 5 stars (426 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Hercule Poirot will eigentlich Kürbisse in einem kleinen, ruhigen Ort züchten und plötzlich sieht er sich mit zwei Leichen konfrontiert. Dass fast alle Einwohner bald unter Mordverdacht stehen, hält den belgischen Meisterdetektiv nicht davon ab, den Fall zu lösen.
©2013 Der Hörverlag (P)2013 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    269
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    208
  • 4 Sterne
    118
  • 3 Sterne
    36
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    13

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    274
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Typischer Poirot - verdammt schlecht gelesen

Das Buch ist ein Krimi "alter Schule", solide Unterhaltung und durchaus spannend. Leider ist die Hörbuchumsetzung mit das schlechteste, was ich je gehört habe. Schleppend, bisweilen sogar stockend gelesen, ohne jegliche Spannung vorgetragen. Einfach schlimm und sehr schade für die Story!

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein schöner Poirot...

... leider mit einem Sprecher, der den Charme des kleinen Belgiers nicht so gut rüber bringt, wie Martin Maria Schwarz.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

...gar nicht schlecht Herr Hübner

Charly Hübner ist zwar kein Martin Maria Schwarz – dennoch würde ich mir wieder einen Hercule Poirot Roman mit ihm anhören.

Seine ruhige Art zu lesen hat mir sehr gut gefallen. Der französische Akzent von Hercule Poirot wurde nicht aufdringlich gesprochen/dargestellt. Als Poirot höre ich ihn nun am zweitliebsten.

Der Roman ist in der „Ich-Form“ geschrieben, der Erzähler ist der Doktor der Stadt bzw. des Ortes.

Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich den Roman in einem Rutsch gehört.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragender Sprecher!!!

Bin mit den Romanen groß geworden, Anfang der 80er. Da kommt wohlige Nostalgie auf. Man muss diese Art Geschichten mögen und einen Zeitsprung in die Vergangenheit wagen.
Für mich ein echtes Hörvergnügen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Etwas Besonderes

Die Geschichte ist etwas Besonderes. Und das nicht, nur, weil sich der Meisterdetektiv eigentlich ins Privatleben zurückziehen will und auf dem Land Kürbisse züchtet. Was es sonst noch ist? Verraten darf ich leider nicht, das würde dem Hörer, dem sie neu ist, zu viel Spannung nehmen. Schade. Hercule Poirot weiß natürlich (sehr) viel früher, als der Hörer, wer der Mörder ist. Auch dieser Fall bleibt nicht ungelöst.

Ansonsten ist der Roman gut, wenn auch keine Glanzleistung von Agatha Christie. Spannend und fesselnd ist er auf jeden Fall. Die vier Sterne sind absolut verdient.

Der Sprecher wollte mir über lange Zeit nicht so gut gefallen. Am Ende hat sich meine Einstellung allerdings positiv gewandelt. Auch hier vergebe ich vier Sterne.

Na, neugierig gemacht?

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leser nicht so gut

Ich mag diese Geschichte sehr, aber ich konnte den Leser nicht leiden. Ich habe mich schließlich entschieden eine andere Version wieder zu kaufen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Empfehlenswert

Genial geschrieben, großartig erzählt, intelligent bis zum Schluss, man ist nie sicher wer es war.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leser atmet immer voll ins mirco

leser ist schlecht
her atmet immer ins mircophone und atmet auch viel zu oft. sonst sehr spannend

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluss

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, die Auflösung am Ende hat mich sehr überrascht! Charly Hübner liest gut, aber er könnte etwas schwungvoller erzählen. Insgesamt aber ein toller Poirot!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schöne Geschichte

Ein hörenswerter Krimi. Wie meist spielt er in einem englischen Bürgerhaus, in dem der Hausherr erstochen wird. Sehr schöne Auflösung. macht Spaß zu hören.

Der Sprecher ist gut aber ein wenig hölzern