Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie hat es sich selbst eingebrockt: Aus Übermut und Neugier hat Amélie eine Stelle beim japanischen Unternehmen Yumimoto angenommen. Dort lernt sie zwar nichts in Sachen Buchhaltung, dafür wird ihr ein Crash-Kurs in Sachen Hierarchie erteilt. Eines ist von Anfang an klar: Eine Frau, zumal eine aus Europa, kann nur ganz unten einsteigen. Und noch tiefer fallen; Regie: Alexander Schumacher
    ©2000 Diogenes Verlag AG. Aus dem Französischen von Wolfgang Krege (P)2001 SWR

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mit Staunen und Zittern

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zum Kopfschütteln faszinierend und verwundernd.

    Sigrid Burkholder liest wunderbar diese skurrile und dennoch wahre Geschichte. Ich kann wenig davon nachvollziehen aber Kulturen sind nunmal sehr unterschiedlich. Das Buch lohnt sich aber auf jeden Fall zu hören und ist sehr interessant.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    "Ungekürzt", doch leider fehlt "die Hälfte"

    Eigentlich wollte ich die deutsche Ausgabe einem Bekannten schenken, nachdem ich vom französischen Hörbuch restlos begeistert war. Das kann ich aber leider nicht verantworten, denn obwohl dieses Hörbuch von Audible als "ungekürzt" verkauft wird, fehlt darin neben gewissen Kleinigkeiten, die bereits beim ersten Hören auffallen (unter anderem "Boycott/Girlcott"), vor allem die komplette aus mehreren Gründen maßgebliche Episode der Spesenabrechnungen und der letzten Nacht im Büro.
    Dass dafür gegen Ende eine kurze Passage doppelt vorkommt, macht die Sache nicht besser. Ebensowenig wie die Tatsache, dass eine nun völlig unverständliche Anspielung auf die Spesenabrechnungen und der nun noch unverständlichere Hinweis auf den Müll nicht weggelassen wurden.

    Frau Burkholder macht ihre Sache sehr, sehr gut. Meines Erachtens zwar nicht so gut wie Françoise Gillard, die das Original liest, aber das ist vermutlich subjektiv, deshalb die redlich verdienten fünf Sterne, unter anderem dafür, dass es ihr ohne affektierte Übertreibungen gelingt, in den vielen Dialogen zu verdeutlichen, wer gerade spricht.



    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gegen Ende Textwiederholung.. Am Schluss der Verla

    Wiederholung einer Textpassage. Abruptes Ende, blieb keine Zeit mehr für Punkt am Satzende. Sonst gut.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr zu empfehlen

    Brillant, komisch und scharfsinnig, mit viel Selbstironie erzählt- unbedingt ein Hörvergnügen. Schade, dass es keine weiteren Hörbücher der Autorin bei Audible gibt.