Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Saison ist vorbei, das Hotel, das Britta leitet, wird für den Winter geschlossen. Ihr seelischer Anker ist der Chor, der seit zwanzig Jahren jeden Mittwochabend probt. Hier singt man, hilft einander, feiert und verliebt sich auch manchmal ineinander. Eines Tages verkündet der langjährige Chorleiter, dass er wegziehen muss. Ein Schock für alle, denn mit ihm drohen auch die beiden verbliebenen Männerstimmen abzuwandern. Britta krempelt die Ärmel hoch.

    Sie veranstaltet ein Casting für einen neuen Chorleiter: Es bewerben sich unter anderem ein vermeinlicher Broadway-Star sowie eine grell geschminkte ehemalige Balletttänzerin mit knallharten Lehrmethoden. Doch ein Gutes hat die Aktion: Britta lernt einen jungen Klavierprofessor kennen. Der ist begeistert von ihrem Engagement und überredet sie, den Chor selbst zu leiten. Wird es den beiden gelingen, die Chorgemeinschaft zu retten?
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2018 Rowohlt Verlag GmbH (P)2019 Audible Studios

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mein wunderbarer Küstenchor

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      53
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      99
    • 4 Sterne
      43
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      52
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht sein bestes Werk

    Als wahrer Mommsen-Fan wurde ich das erste Mal enttäuscht. Die an sich nette Geschichte ist voller unnötigem Info-Dump und unzähligen Wiederholungen. Für die Story ist es absolut unnötig, von jeder Person die Haarfarbe und Frisur zu wissen, oder was sie an jedem einzelnen Tag für Kleidung trägt. Zu allem Überfluss wird in jedem 5ten Satz der Ort Klütz namentlich genannt, obwohl man bereits nach den ersten 2 Minuten weiß, wo die Geschichte spielt. Das Ganze wird zusätzlich durch die zeitweise monotone Stimme wirklich anstrengend und nervtötend. Ich hatte den Eindruck, dass die Leserin es nicht geschafft hat flüssig zu lesen und die Sätze später zusammengebastelt wurden. Zu allen Figuren hat man durchweg die gleiche oberflächliche Beziehung, der Geschichte fehlt es allgemein an Tiefgang und Spannung. Nichts desto trotz ist das Werk lesenswert für zwischendurch, wenn man eine seichte Lektüre braucht, die einen nicht wirklich fordert. Wer allerdings einen echten Mommsen wie bei den Oma- oder Föhr-Romanen erwartet, sollte zu einem seiner anderen Titel greifen

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    puuuh

    Ich liebe Geschichten, die an der See spielen, aber diese war schlicht laaaaaangweilig. Allerdings ist Sprecherin so gut, dass ich glatt nach ihr gezielt suchen werde, für ein nächstes Hörerlebnis.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    einfach langatmig

    total langweilig und uninteressant. kann ich nur zum Einschlafen empfehlen. Schade, hatte ich nicht erwartet

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschung

    Die Inhaltsangabe war vielversprechend nur leider war die Geschichte zu langatmig und mit vielen Wiederholungen. Schade

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr langweilig

    Eine sehr sehr langweilige Story, die ich wirklich kaum geschafft habe zu Ende zu hören

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sprecherin echt gut, Story OK

    Kein Meisterwerk von Janne Mommsen, dennoch nett anzuhören. Verena Wolfien holt das beste aus der Geschichte raus, angenehm und als nette Unterhaltung für zwischendurch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr gut erzählt

    Eine ziemlich triviale Alltagsgeschichte, wie sie jedem zweiten so oder so ähnlich passieren kann, dafür aber sehr gut erzählt, so dass es nie langweilig geworden ist. Die Sprecherin fand ich einfach toll. Sehr angenehme Stimme, Ich hatte beim Hören sehr oft die Augen zu und hab mein Kopfkino einfach laufen lassen. Keine überbordenden Beschreibungen von Dingen und Orten, sondern kurz, präzise und detailreich genug. Empfehlenswert.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • ML
    • 10.11.2020

    Schöne Chorgeschichte

    Als Chorsängerin konnte ich die packenden Emotionen sehr gut nachempfinden. Insgesamt ist die Story zwar absehrbar, aber dennoch schön. Auch entwickelt sich immer wieder etwas Neues, was es ein wenig spannend macht, den netten Figuren zu folgen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich kenne Besseres von Janne Mommsen...

    Von diesem Hörbuch bin ich echt enttäuscht. Ich bin von dieser Autorin besseres gewohnt. Eigentlich höre/lese ich ihre Bücher sehr gern, und schon der Name der Autorin war für mich bisher ein Garant für "gute Unterhaltung". Und dann kam dieses Buch. Ich habe mehrfach tagelange Pausen von diesem Hörbuch machen müssen, und habe mich regelrecht durchgequält. Zum Gähnen öde und langweilig. Die Hörprobe hätte mich schon 'abschrecken' müssen, aber ich dachte mir, es sei vllt ein 'unglücklich gewählter' Ausschnitt des Hörbuches. Nee, leider bleibt es so "spannend" bis zum Schluß. Wem also schon die Hörprobe nicht gefällt, sollte es besser nicht kaufen...

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Themenbezogen

    Diese Geschichte scheint mir etwas stark nur auf das Thema Chor bezogen. Es fehlten mir die sonst so gewohnten Geschichten über das Umfeld. Das Land und die Leute. Trotzdem ein hörenswertes Buch. Danke