Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Kandide oder Die beste aller Welten

  • Von: Voltaire
  • Gesprochen von: Andreas Dietrich
  • Spieldauer: 4 Std. und 39 Min.
  • 4,4 out of 5 stars (29 Bewertungen)
Angebot endet am 01.05.2024 um 23:59 Uhr. Es gelten die Teilnahmebedingungen.
Aktiviere das begrenzte Angebot und kündige jederzeit und ohne Verpflichtung.
Nach den 3 Monaten erhälst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Aktiviere das kostenlose Probeabo und kündige jederzeit und ohne Verpflichtung.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Kandide oder Die beste aller Welten Titelbild

Kandide oder Die beste aller Welten

Von: Voltaire
Gesprochen von: Andreas Dietrich
Hol dir dieses Angebot 0,00 € - Kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 3 Monaten. Jederzeit kündbar.

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Inhaltsangabe

"Kandide oder die beste aller Welten" ist auch bekannt als "Candide oder der Optimismus". Bei seiner Veröffentlichung 1759 stand dieses Werk auf dem Index und wurde öffentlich verbrannt. Das Buch wurde auch von den Philosophen der Zeit, allen voran Rousseau, scharf kritisiert. Dennoch ist es eines der Werke, wenn nicht das Werk der Aufklärung. Denn in ihm enthüllt Voltaire mit herausragender aufklärerischer Klarheit die Widersprüchlichkeit des gottergebenen Optimismus Leibniz'scher Prägung.

Das Werk ist eine Satire und ein philosophisches Märchen. Protagonist ist der junge Kandide, der unverhofft aus seinem segensreichen Leben vertrieben wird und allerlei Abenteuer erleben muss. Die Reise führt ihn über Portugal nach Südamerika, Frankreich, England, Venedig und Konstantinopel. Ob alles auf das Beste eingerichtet ist?
©gemeinfrei (P)2017 RioloMedia

Das sagen andere Hörer zu Kandide oder Die beste aller Welten

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

zu hoch für mich?

hab ich leider nicht verstanden, die Geschichte ist nett, aber weshalb ist sie so berühmt?

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie Voltaire tickt

Lesenswerte Satire, mit der Voltaire das Leibnizsche Postulat von der besten aller möglichen Welten widerlegt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der musikalische Voltaire

Über Voltaire und Kandide lässt sich nichts sagen, das nicht schnon unzählige Male gesagt worden wäre. Was die hier und da in die Aufnahme ohne erkennbaren Zusammenhang eingestreute Musik allerdings mit Voltaire oder Kandide zu tun hat, wird dem geneigten Leser wohl ein Rätsel bleiben. Generell würde ich mal sagen: Wer Musik hören will, soll Musik hören, und wer ein Hörbuch hören will, sollte gesprochene Worte hören. Die Aufnahmequalität des Hörbuchs ist so la-la, um im Musikalischen zu bleiben. Der Sprecher bemüht sich, seine Sache ordentlich zu machen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich