Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die neue historische Familiensaga von Bestsellerautor Daniel Wolf (Fleury-Saga).

    Friesland 1351: Schiffe zu bauen - das war schon immer der Traum des junge Zimmermanns Jann Osinga. Mit seinen genialen Ideen will er die Seefahrt revolutionieren und sich in den Häfen der Hanse einen Namen machen.

    Aber Jann hat es nicht leicht. Er ist der uneheliche Sohn des mächtigen Wilko, der den Bastard verabscheut und täglich erniedrigt. Der jähzornige Wilko führt eine Blutfehde gegen seinen Erzfeind Enno und zieht seine Söhne in den Konflikt hinein. Jann ist seit langem heimlich in seine Jugendfreundin Jorien verliebt. Doch als er ihr endlich seine Gefühle gestehen will, wird sein Dorf von Enno angegriffen, und es kommt zur Katastrophe...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2020 Goldmann Verlag (P)2020 der Hörverlag

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Im Zeichen des Löwen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      992
    • 4 Sterne
      225
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.052
    • 4 Sterne
      101
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      851
    • 4 Sterne
      242
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartiger Auftakt der Friesen-Saga

    Eine wunderbarer historischer Roman über das freie Volk der Friesen im Mittelalter um 1350, die ich vorbehaltlos empfehlen kann! Das war mein erstes Buch von Daniel Wolf und, was soll ich sagen: ich war von Anfang bis Ende gefesselt! Ich hätte gerne weitere 30 Stunden der Geschichte der ungleichen Brüder Jann und Abbe Wilken Osinga gelauscht, die Mitte des 14. Jahrhunderts in Ostfriesland gegen Missgunst, Häme, Hass, Verachtung und allen Widrigkeiten des rauen Wetters zu kämpfen hatten - und letztendlich gewannen! Mit kleinen Schwächen zwischendurch, muss ich das Gesamtpaket jedoch mit "sehr gut" bewerten - nicht zuletzt ist das einem großartigen Sprecher, Johannes Steck, zu verdanken, der jeder Figur seinen ganz besonderen Charakter verlieh. Dafür mein Dank, Herr Steck! Das war eine hervorragende Leistung!

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Friesengrausamkeit

    Eine weitere interessante Familiensaga von Daniel Wolf. Allerdings gibt es extrem viel Grausamkeit, außerdem viel Hokuspokus. Diese entsetzliche Schwester von Enno hat eine zu große Rolle in dem Buch. Johannes Steck ist hervorragend, wie immer.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nach 5 Stunden entäuscht abgebrochen...

    Nach der großartigen Fleury-Serie (schon 2x gehört), hatte ich mir diese Neuerscheinung lange vorgemerkt und mit Spannung erwartet. Leider,für mich, der totale Reinfall! Es beginnt schon mit den vielen Personen...Namen die ich kaum verstand, die sich ähnelten und die ich nur schwer den Personen zuordnen konnte. Kampfszenen die ich nicht wichtig fand...Beziehungen in die ich mich einfach nicht reinfinden konnte, vieles absolut wirr in Szenen gesetzt und unnötig kompliziert beschrieben.Das Thema Schiffsbau in der damaligen Zeit, für mich, viel zu detailliert und ausführlich geschildert...das interressierte mich alles nicht...-ich habe nach einer Stunde nochmal von vorne angefangen zu hören um mich besser einzufinden und vielleicht einen besseren Bezug zur Geschichte zu bekommen...aber auch das brachte mir nichts, und schließlich,nach über 5 Stunden, gab ich gelangweilt,entnervt und entäuscht auf.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super von A wie Autor bis Z wie Zeit

    Ein echter Daniel Wolf. Das Buch ist sehr gelungen. Es spielt in einer spannenden Zeit. Wie bei der Fleury Serie taucht auch hier der Hörer voll in die Zeit ein. Das Leben der Zeit, die Sorgen und Ängste als auch Marotten und Gewohnheiten sind greifbar. Im Gegensatz zu vielen anderen historischen Romanen ist dieses Buch keine bloße Liebesgeschichte. Es geht um Wirtschaft, um Wohlstand, um Armut, um Mut und Intrige. Für Fans des späten Mittelalter und der frühen Neuzeit ist das Buch ein muss!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wundervolles Hörbuch

    sehr guter Sprecher,interessante historische Hintergründe über die Friesen im Mittelalter. sehr hörenswert. danke für ein aussergewöhnliches Hörerlebnis mit einer guten und nicht immer vorhersehbaren Handlung. Freu mich auf die nächsten Folgen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr liebenswert aber langatmig

    Bin ein großer Fan der Fleury-Reihe und habe mir deshalb blind dieses Hörbuch gekauft. Wiedereinmal schafft es der Autor ein detailreiches Bild des Mittelalters mit extrem lebendigen Figuren zu zeichnen. Vor allem in der Art und Weise wie man als Leser tiefe Abneigung gegen die Antagonisten der Geschichte entwickelt zeigt sich wie brilliant Daniel Wolf sein Handwerk versteht und die Leser auf eine emotionale Reise mitnimmt. Allerdings fand ich diesen Roman im Vergleich zu den vorherigen Werken über die Fleurys leider über weite Strecken recht ereignislos und von der Handlung her, abgesehen von der Charakterentwicklung, fast langweilig. Viele Dinge scheinen sich oft zu wiederholen, die Erzählungen manchmal belanglos. Zudem sind große Handlungsstränge weitgehend vorhersehbar. So scheint mir dieses Buch eher wie ein Besuch bei liebenswerten Verwandten denen man im Klein Klein ihres Lebens beiwohnt. Was mir in Anbetracht der sonst so detailreichen und gut gelungenen Darstellung der Charaktere bitter aufgestoßen hat ist, dass der Moment zwischen den Hauptcharaktereren auf den das gesamte Buch hingearbeitet hat quasi wie beiläufig und fast in einem Nebensatz abgearbeitet wird. Da hätte ich mir an dieser Stelle die sonst so übliche längere Verweildauer im Thema gewünscht um die emotionale Belohnung für die gemeinsame lange Reise tiefer auszukosten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Fil
    • 06.04.2020

    Daniel Wolf in Höchstform!

    Eine Geschichte wie Sie sein soll, ich freue mich auf die Fortsetzung. Beeilung bitte Herr Wolf :-)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    👍

    Einfach ne tolle Geschichte! Super!! Gerne mehr. Freue mich auf Teil 2 Ergreifend spannend und sehr gut erzählt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Buch und eine schöne Geschichte.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen, schöne spannende Geschichte ein gute Mix aus allem... Vor allem der Sprecher Herr Steck ist eine wahre Künstler der Erzählung, ich liebe seiner Art zu lesen. DANKE... Ich freue mich jetzt schon, auf die Fortsetzung...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ganz großes Kino

    Eines der besten Bücher die ich gehört habe. Frische Story Super Sprecher Kein Leerlauf Überraschendes Ende.

    1 Person fand das hilfreich