Jetzt kostenlos testen

Der Spielmann

Die Geschichte des Johann Georg Faustus 1
Sprecher: Tobias Kluckert
Spieldauer: 24 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (913 Bewertungen)
Regulärer Preis: 39,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Ein farbenprächtiges Abenteuer-Epos von Bestsellerautor Oliver Pötzsch

1486: Knittlingen ist ein ruhiger Ort im Kraichgau. Bis zu dem Tag, als die Gaukler in die Stadt kommen - und plötzlich Kinder verschwinden. Johann Georg, von seiner Mutter "Faustus", der Glückliche, genannt, kümmert das nicht. Ihn interessieren nur die bunten Kostüme, die Sackpfeifen und Kunststücke. Besonders der Spielmann und Magier Tonio del Moravia beeindrucken ihn: Von dem blassen Mann mit den stechend schwarzen Augen, der Johann eine große Zukunft als Gelehrter voraussagt, geht eine seltsame Faszination aus. Johann schließt sich ihm an, gemeinsam ziehen sie durch die deutschen Lande. Der junge "Faustus" saugt alles auf, was Tonio ihm beibringt. Doch von Tonios Lehren geht eine ungeahnte Gefahr aus, und schon bald beschleicht Johann das Gefühl, dass sein Meister mit dunklen Mächten im Bunde steht...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Ullstein Buchverlage, Berlin / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    666
  • 4 Sterne
    191
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    740
  • 4 Sterne
    109
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    591
  • 4 Sterne
    195
  • 3 Sterne
    60
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Selten so ein gutes Werk gehört!

Ich zähle zu den Menschen, die eine Rezension nur verfassen, wenn ich etwas unglaublich schlecht, oder unglaublich gut finde. Hier handelt es sich um eines der besten Werke in meiner Hörbuch-Bibliothek. Der Sprecher, Tobias Klunkert, ist hier perfekt besetzt. Die Geschichte ist so spannend, dass ich Schwierigkeiten damit hatte, die Erzählung zu unterbrechen. Die historische Hintergrundkulisse ist, vergleicht man es mit Sapkowskis Narrenturm-Triologie oder beispielsweise den Geschichten von Bernard Cornwell eher schwach ausgeleuchtet, dennoch befindet man sich unwillkürlich im 15.ten Jahrhundert und vermisst diesen Umstand nicht. Grandiose Erzählung, danke für diese Geschichte Herr Pötzsch!

39 von 40 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluss

Es war wunderbar. , Nicht eine langweilige Minute. Dazunhat auch der wundervolle Sprecher beigetragen. von mir nur zu empfehlen.

28 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich bin begeistert

Mittlerweile habe ich schon viele Hörbücher dieser Art gehört, aber dieses hat mich regelrecht gefesselt. Ich wollte einfach nicht mehr aufhören, ich wollte nicht schlafen bevor ich wusste wie es weitergeht.
Vielen Dank für diese unterhaltsamen Stunden. Hoffe das zweite Buch gibt es auch bald.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Böse im Menschen

Hallo,

hier ist meine Bewertung zu diesem Buch.

Ich lese sehr viel und kann nur sagen, dieses Buch ist wirklich
eines der besten, die ich je gelesen habe.
Ein Buch, das mit so viel Intensität und Spannung erzählt wird, ist
einfach fabelhaft. Ich bin begeistert.

Grüße Renate

22 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Viel und doch wenig, aber doch riesig

Klasse gelesen, wirklich sehr gut gelesen. Der Spielmann war zu keiner Zeit langweilig, obwohl viele Passagen gezogen und vorhersehbar waren. Umso erstaunlicher fand ich es, die ganze Geschichte um den guten Faustus herum auf 24 Stunden verteilen zu können. Das ist tatsächlich gelungen und ich habe es keine Minute bereut dieses Buch geladen zu haben.
Ich kannte Faust nur vom Hörensagen, da ich mich nicht so sehr für die "schwere" oder "intellektuelle" Literatur interessiere. Immerhin habe ich dann mal nach dem Johann Georg Faustus gegoogelt.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine Geschichte mit Suchtfaktor

Ich höre viele Geschichten, vor allem beim Autofahren. Egal wie kurz der Weg ist. Aber diese Geschichte ist unglaublich spannend geschrieben und ebenso gut vorgetragen. Da fahre ich sogar noch einmal extra "um den Block" oder bleibe im Auto sitzen, nur um noch ein Stückchen weiter zu hören, wie es um Faustus und Margarete bestellt ist.
Eben habe ich erst gelesen, dass der zweite Teil noch gar nicht gemacht ist... Oha..... Noch bin ich nicht am Ende mit diesem Buch. Aber danach nicht zu wissen, wie sich die Geschichte weiter entwickelt, betrübt mich schon jetzt. ;)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Eine Fortsetzung brauche ich nicht

Die Geschichte ist sehr in die Länge gezogen. Abstruser Okkultismus - mit Zitaten aus dem "Faust" angereichert - aber ohne wirkliche Substanz. Die einzelnen Figuren bleiben blass. Allein der Sprecher macht seine Sache gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

habe es zurück gegeben

Spannend, aber zu negativ und Satanisch und schwarz magisch

Der Sprecher ist super.

Habe abgebrochen und es zurück gegeben

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Billig

Nach Kapitel 41 abgebrochen. Eine sinnleere Aneinanderreihung von Grausamkeiten. Sprachlich wohl aus dem Synonymwoerterbuch. Fehlkauf.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach teuflisch

Wenn man nicht aufhören kann zu hören und nicht einschlafen kann, weil die Gedanken um den Inhalt kreisen, dann kann das Buch nicht schlecht sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich