Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sophia Mildner erhält einen Anruf der französischen Polizei. Bei einem Autounfall ist ein bislang nicht identifizierter Mann schwer verletzt worden. Er hat tiefe Schnittwunden am Oberkörper und trägt ein altes Foto bei sich: Die Frau darauf ist niemand anderes als Sophias Mutter. Nach über zwei Jahrzehnten hat sich damit eine Spur ergeben, die das ungeklärte Verschwinden von Sophias Familie aufklären könnte. Sie bricht an die südfranzösische Küste auf und gerät sofort mit dem ermittelnden Polizisten Nicolas Rousseau aneinander. Dabei verbindet die beiden mehr, als sie ahnen...

    Ein packender Fall und eine bewegende Liebesgeschichte vor der atemberaubenden Kulisse Südfrankreichs!

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Grafit Verlag GmbH (P)2017 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Im Schatten des Sommers: Spurensuche im Roussillon

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      150
    • 4 Sterne
      72
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      114
    • 4 Sterne
      65
    • 3 Sterne
      41
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      27
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      154
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      33
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Hmm...:(

    Die Geschichte selbst hätte ja durchaus Spannungspotential, wären da nicht ...

    - die floskelhafte Sprache. Die Sätze wiederholen sich, man kann sie oft selbst vervollständigen wenn man den Satzanfang hört.

    - Die Vorhersehbarkeit der Ereignisse. Unter vielem anderen, weiß man sofort, wer der Mörder sein muss, sobald diese Person ins Geschehen eintritt.

    - Der Versuch "politisch" Korrekt zu wirken, indem Minderheiten wie Menschen mit Downsyndrom und Schwarzafrikaner in die Geschichte etwas gewollt eingefügt werden. Zudem entspricht das Verhalten der Lisa nicht unbedingt eines Menschen mit einer solchen Behinderung.

    - Am allerschlimmsten ist die für den Plot völlig überflüssige, weil irrelevante Liebesgeschichte, die einen Großteil der Handlung einnimmt. Zudem ist diese auch noch auf Groschenroman-Niveau.

    Empfehlen kann ich so viel Schund nicht.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Im Schatten des Sommers

    Schlecht gelesen
    Vor lauter französischen Namen weiß man nicht mehr wer wer ist. Ständig wird die Szene gewechselt. Es ist schrecklich langatmig und es macht keinen Spaß zu zuhören und ich würde es gerne zurückgeben

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gutes Buch - langweilig vorgelesen

    Schade! Ein an sich gutes Buch wird durch eine langweilige, empathielose Vorleserin runtergezogen.
    Ich höre sehr viele Hörbücher, aber diese Vorleserin ist die schlechteste, monotonste, die ich jemals gehört habe.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    Gute Story, spannend und sehr gut gelesen. Ich kann dieses Hörbuch mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Seicht

    Große Themen klein geschrieben ... und gelesen. Leider. Als die Story größere Zusammenhänge aufnimmt, ist man schon so eingelullt, dass man kaum noch überrascht wird. Schade.

    Das Gesäusel der Sprecherin macht mich fertig...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hörenswert

    Dieses Hörbuch ist echt hörenswert. Krimi und Liebesgeschichte in einem Buch - spannender Inhalt - kann ich nur empfehlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schmalz pur

    Nach einer Eingewöhnung war die Sprecherin ganz gut, die Geschichte im Prinzip auch, wenn nicht die Überlänge und die Gefühlsduselei wären. Es war eine Qual bis zum Ende durchzuhalten

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wenn nur die Leserin on so furchtbar wäre...

    Die Geschichte ist spannend, obwohl man bei den verschiedenen Charakteren bald eine Ahnung hat wie sie zusammen hängen. Wer allerdings diese Frau gebeten hat das Buch vorzulesen, war wohl taub.... monoton, Pausen an völlig unpassenden Stellen, emotionslos. Das macht leider das zuhören extrem schwer...

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Spannende Geschichte mit schrecklicher Sprecherin.

    die Geschichte dieses Hörbuches an sich ist gut. Es macht aber keinen Spaß richtig zuzuhören weil die Sprecherin falsche Betonungen, Pausen und Absätze macht wo nicht wirklich welche hingehören.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprachlich nicht sehr intelligent

    Warum immer noch mitten in der Geschichte .....die Deutsche .....der Franzose ....sprachlich ein bisschen sehr einfach geschrieben besonders in den liebesszenen .....
    Die Geschichte selbst ist gut