Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hormon Yoga wirkt auf das weibliche Hormonsystem in seiner Gesamtheit. Die speziellen Übungen aus dem Kundalini Yoga sind über 3000 Jahre alt und haben sich bereits bewährt als es noch keine Ersatzhormone gab. Die Körperübungen aktivieren in Verbindung mit Atemübungen insbesondere die Eierstöcke, die Schilddrüse, den Hypothalamus, die Hypophyse und die Nebennieren, um die Hormonproduktion anzuregen. Zusätzlich wird der Beckenboden durch spezielle Verschlussübungen, den sog. Bandhas gekräftigt. Und es werden sog. Mudras, also Handgesten eingesetzt, die den Energiefluss im Körper steigern.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt sind entsprechende Ruhe- und Nachspürphasen, da die Produktion von Sexualhormonen unter Stress stark eingeschränkt wird. Deshalb rundet eine Tiefenentspannung zum Ende des Programms das Hormon Yoga ab. Hormon Yoga kann, der Konstitution entsprechend, in jedem Alter ausgeführt werden.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2013 Coolmusic (P)2013 Coolmusic

    Das sagen andere Hörer zu Hormon Yoga

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Entspannung und Bewegung in einem

    Ich habe mir dieses Hörbuch gekauft, weil ich unter den begleitenden Wehwehchen einer Hashimoto-Erkrankung leide und nach jedem Strohhalm greife, um Besserung zu erlangen.

    Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme, trägt die Anleitungen klar und gut verständlich vor. Unterstützend für das Verständnis der Übungen erhält man eine illustrierte Beschreibung per PDF.

    Die Übungen sind leicht nachzumachen. Ich kann dieses Hörbuch weiterempfehlen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Da kann frau nix falsch machen!

    Ich bin eine Bewegungslegathenikerin, übergewichtig .. und komme in die Wechseljahre.. jippi...

    Von Canda kannte ich schon die Reihe "für unbewegliche" und habe es geliebt.

    Jetzt also Hormon Yoga.. bei den ersten zwei malen habe ich parallel das PDF offen gehabt, damit ich mir die Übungen die dort sehr gut bebildert und beschrieben sind zusätzlich ansehen konnte.

    Ich mag an diesem Kurs sehr gerne, dass es keine Übungen gibt bei denen man sich "verknoten" muss. Brücke oder Umgekehrter Hund, Meerjungfrau und wie sie alle heissen, sind nicht bei dem Workout enthalten. Es geht eher um Spannung aufbauen und halten. Was übrigens auch sehr anstrenged sein kann.

    Ich mache jetzt seit einem Monat 1-3 x die Woche das Hormon Yoga. Am liebsten morgens vor der Arbeit.
    Alle Verspannungen im Rücken und in der Schulter sind weg. Mein Strick/Mausarm schmerzt nicht mehr. Ich fühle mich entspannter und gelassener. Meine Muskeln haben bemerkt, dass sie einen Daseinszweck haben.

    Allerdings wird es jetzt immer anstregender. Das liegt sicher daran, dass ich jetzt mich auch auf die richtige Atmung und Ausführung konzentrieren kann. Die Kraft wird immer stärker - vor allem im Rumpf. Wenn ich diesen "Altfrauenblähbauch" auch wieder loswerde bin ich zurfrieden.

    Natürlich mache ich auch nebenbei noch Diät und etwas Kardio-Training - aber mein Focus liegt schon auf Yoga mit der Tiefenwirkung.

    Ich empfehle diese Hörbuch allen (unsportlichen) Frauen die sich bewegen wollen . Alle die Yoga toll finden aber jedesmal an den verknoteten Figuren oder den Rückbeugen nach hinten verzweifeln - sind hier richtig.

    Hol es Dir!

    PS: Ich habe lange überlegt, aber ich denke irgendwie, dass Männer bei den Beckenbodenatmungen und der Anregung zur Bildung von Progesteron, sowie der heilenden Wirkung gewisser Übungen bei Wechseljahrbeschwerden nicht so glücklich sein könnten. Sorry liebe Männer.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr effektiv

    Ich bin mit diesen Yogaübungen sehr zufrieden. Sie decken weibliche Bereiche ab, die selten so intensiv angesprochen und trainiert werden.

    7 Leute fanden das hilfreich