Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Erwin Düsediekers Freundin Lina Fiekens ist verschwunden. Sie wollte ihre Schwester auf der Insel Oddinsee besuchen. In den Zeitungen wird von einer unbekannten Toten berichtet. Erwin sorgt sich um Lina. Er muss in den Norden, ans Meer, um sie zu finden.
Selbstverständlich reist Erwin nicht ohne seine Laufenten Lothar und Lisbeth und deren Nachwuchs Alfred. Und auch Arno Wimmelböcker und Hilde Gerkensmeier reisen mit. Auf Oddinsee erleben sie eine Welt voller Mythen und Morden...

In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
©2015 Schall & Wahn GmbH (P)2015 Schall & Wahn GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    127
  • 4 Sterne
    70
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    180
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine tolle Fortsetzung

Hervorragend gelesen und eine gute Geschichte. Das Ende schwächelt etwas und es kommt leider viel zu schnell. Ich hätte noch stundenlang zuhören können.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Erwin bitte zurück nach Bramschebeck

Düsedieker 1 und 2 habe ich sehr gemocht. Liebenswert, berührend, spannend und manchmal ein bisschen mit Augenzwinkern. In Nr. 3 hat sich Erwin weiter entwickelt - logisch aus der Sicht es Autors - für mich hat er aber irgendwie an Authentizität verloren.

Die Geschichte braucht einige Kapitel um in den Gänge zu kommen. Ich fand des ziemlich an den Haaren herbeigezogen, dass einer wie Erwin überhaupt eine Reise übernimmt, noch dazu mit seinen 3 Enten. Er gehört mit seinen Viechern einfach nach Bramschebeck. Die Handlung fand ich teilweise an den Haaren herbei gezogen. U-Boot! - geh bitte ...

Meine Kritik ist natürlich reine Geschmackssache.

Im Grunde ist das Trio Erwin, Hilde und Arno liebenswert und unschlagbar. (Puh, da hab ich ja im letzten Moment noch einmal die Kurve gekriegt ... ;-) ).

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wer braucht James Bond, wenn man Erwin haben kann?

Wieder ein wunderbares Buch - ein großes Hörvergnügen - die Charaktere sind einzigartig, von Erwin über die Enten bis hin zum Dreamteam Hilde Gerkensmeier und Arno.... unschlagbar!

Einfach genial - obwohl ganz und gar nicht SIMPEL geschrieben. Mit viel Sinn für hintergründige Worte ... Es macht einfach Spaß, mit Erwin die Abenteuer zu erleben, gerne mehr, Herr Krüger! Ich warte schon auf Buch 4 !

Und bitte wieder von Herrn Bär lesen lassen, von niemand anderem!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Immer wieder schön

Wie habe ich mich gefreut, dass es endlich einen weiteren Teil dieser Reihe gibt. Und ich kann nur sagen, ich wurde nicht enttäuscht.
Die Geschichte ist wieder spannend, wendungsreich und natürlich - wie jeder Teil dieser Reihe - vergnüglich anzuhören.
Die wunderbare, plakative Sprache, traumhafte Beschreibungen der Gegenden, in denen die Protagonisten unterwegs sind und die außergewöhnlich liebevolle Zeichnung der Charaktere sind immer wieder ein Genuss. Um auch wirklich alle Feinheiten und Nuancen der Geschichte sowie der mitwirkenden Menschen und Enten mitzubekommen, sollte man sich das Hörbuch unbedingt zwei Mal von Dietmar Bär vorlesen lassen.
Unter den audible-Vorlesern gibt es einige "Könner", aber ich glaube diese Bücher können nur von Dietmar Bär interpretiert werden.
Ich hoffe sehr, dass Thomas Krüger noch weitere Bücher dieser Reihe schreiben wird und dass dann auch wieder Herr Bär zur Stelle sein wird.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • ilonka
  • Deutschland
  • 06.11.2015

Wieder ein Mordsvergnügen

Diesmal ein richtiges Abenteuer: Erwin Düsedieker, seine Freunde und seine mittlerweile
drei Enten ermitteln außerhalb ihres vertrauten Dorfes. Die Kriminalgeschichte an sich ist fast schon Nebensache, auch wenn sie wieder mit einem ziemlich wüsten Showdown endet. Die eigentliche Spannung liegt darin, wie die schrullig-naiven, aber dennoch gewitzen Typen mit der bösen Welt da draußen zurecht kommen. Und es gibt einen neuen starken Charakter im Erwin-Universum: Alfred, die schwarze Ente. Wer Freude an schöner deutscher Sprache hat, kann diese Buchreihe genießen. Das hat man bei Krimis auch nicht alle Tage.
Mit Dietmar Bär als Sprecher wird das Ganze noch besser - dem würde ich zehn Sterne geben. Ausdrückliche Empfehlung: Um alle Feinheiten der Personen-Entwicklung von Menschen und Enten auszukosten, sollte man mit Band 1 und 2 beginnen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Manchmal ist weniger doch mehr

Man man man, was der Herr Düsedieker da alles mit seinen Freunden erlebt... Da bleibt einem ja fast der Atem weg.
Ich bin froh, daß Erwin noch einmal begleiten durfte. Ich freue mich über die Festigung alter und neu geknüpfter Bande. Erwin hat sich weiter entwickelt, öffnet sich, auch wenn ihm das manchmal ein wenig schwer fällt.
Doch das Abenteuer der Bramschebeker ist sehr verworren und überladen.
Es war wieder eine sehr geheimnisvolle Geschichte, doch leider waren einige Anschnitte einfach zu hanebüchen. So viel Brimborium braucht Erwin einfach nicht.
Weniger ist manchmal eben doch mehr.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ich liebe die Protagonisten

Die feinfühlige Erzählweise des Autors über die menschlichen und tierischen Protagonisten liegt mir sehr nahe. Das liebe ich an den Geschichten. Inhaltlich ists mir manchmal zu brutal. Dennoch werde ich mir auch die zukünftigen Fortsetzungen herunterladen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Alexa
  • schaafheim
  • 01.09.2016

Dietmar Baer rettet es

Erwins Abenteuer werden langsam zu abstrus. Der ganze Plot wirkt an den Haaren herbei gezogen und ist mit den vielen Figuren recht verwirrend. Und wie es ein Nichtschwimmer in voller Kleidung schaffen soll sich bei erheblichem Wellengang über Wasser zu halten und dann auch noch eine psychotische Verbrecherin zu überwältigen ist schon sehr fantastisch.... Naja. Das wird wohl mein letzter Entenkrimi gewesen sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Skurriler humorvoller Krimi

Skurrile Charaktere wundervoll von Dietmar Bär zum Leben erweckt. Etwas verworrener Krimi ; hörenswert und amüsant

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

super

die Fortsetzung ist gut gelungen. Macht Spaß beim zuhören. der Sprecher ist wie immer klasse.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich