Jetzt kostenlos testen

Erinner dich an Liebe

Autor: Babsy Tom
Sprecher: Sabina Godec
Spieldauer: 7 Std. und 23 Min.
4.5 out of 5 stars (530 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Elena hat es nicht leicht. Um ihren auf die schiefe Bahn geratenen Bruder Stefan zu schützen, musste Elena ihre Karriere als Apothekerin aufgeben und arbeitet nun als Kellnerin.
Als sie bei der Arbeit eines Tages zusammenbricht, fällt sie Enrique Martinez, dem charismatischen Eigentümer der Restaurantkette, buchstäblich in die Arme. Enrique bringt sie ins Krankenhaus und denkt über einen Plan nach, um ihr zu helfen.
Als es Elena wieder besser geht, unterbreitet der Spanier ihr ein äußerst lukratives, wenn auch unlauteres Angebot. Ein Jahr Mallorca und ein sorgenfreies Leben klingen verlockend, doch kann Elena auch dem Rest des Vertrages zustimmen und ihren Bruder in Deutschland mit seinen Problemen zurücklassen?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Amazon EU S.à r.l. (P)2016 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    282
  • 4 Sterne
    153
  • 3 Sterne
    61
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    12

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    321
  • 4 Sterne
    122
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    240
  • 4 Sterne
    141
  • 3 Sterne
    70
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    20
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Abstruse Geschichte

Ich hab nach 5 Kapiteln aufgehört zu hören, da mich die Geschichte so genervt hat. Eine Frau, die sich von ihrem Bruder schlagen lässt, der Charakter erschließt sich mir überhaupt nicht. Dann noch ein männlicher Hauptdarsteller, der sie als Leihmutter will, wirklich abstrus. Ich verstehe gar nicht, dass das Buch so gute Kritiken bekommen hat.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Beate
  • Bayern
  • 16.07.2016

Zu wenig Tiefe

Eine schöne Liebesgeschichte, mehr nicht.Zum einen weil die Themen nicht vertieft werden.Das ist schade, denn es wäre alleine durch die Ideen und der daraus entstehenden Ereignisse, mehr als Stoff für einen tollen Liebesroman vorhanden.Die Liebesgeschichte der beiden wirkt dann wie PASSIERT...Man erfährt weder was davon wie Enrique Claudia los wird, da erwähnt die Autorin nur, dass er Ihr wohl eine Menge Geld gegeben hat, noch wie Stefan in die "Entzugsklinik" von Lorenzo kommt.Er ist dann halt da.Auch hätte mich mehr zur Person Nanna interessiert.Leider auch hier nur gestreift bzw.oberflächlich erzählt.Deswegen auch nur knappe 7 1/2 Stunden.Da wären mir 3 Stunden mehr lieb gewesen.So bleibt einfach zu Vieles im Dunkeln oder unerwähnt.Aufgrund dessen, kann ich für die Geschichte nur 3 Sterne geben.Sabina Gidec ist einmal mehr, einfach wundervoll!

42 von 56 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

vorhersehbar

vorhersehbar, daher langweilig. Wirklich absolut nichts überraschendes. Und schlecht recherchiert über künstliche Befruchtung. Fruchtbar.
Stupide

26 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

mittelmässig

die Geschichte ist gut aber die sprache schlecht und einfallslos. da ist mehr drinnen. schade

13 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

O. k.

War o.k.,aber ziemlich vorhersehbar wie es endet. ziemlich schmalzig. man hat sich nicht gelangweilt, aber spannend oder lesenswert War wesentlich nicht.

17 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Nette Olm
  • Glienicke/Nordbahn, Deutschland
  • 11.09.2016

muss man nicht hören

total blöde geschichte langweilig .ich höre viel Hörbücher aber das war mit das schlechteste gewesen

10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilig, einfältig und für mich unangenehme Stimme...

Das war wohl das schlechteste aller Hörbücher bis jetzt. langweilig, schlecht gezeichnete Charakter, phantasielose einfältige Geschichte, mit der Sprecherin bin ich auch nicht warm geworden...

18 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Jeder Cent den man hierfür bezahlt ist Zuviel

Was für ein sch.... die Dummheit der Hauptperson kann einen nur in Rage bringen. Einfach nur Fuck

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht meins...

Zu vorhersehbar, zu schnulzig, zu klischeehaft... Überhaupt nicht mein Fall gewesen, auch wenn es nicht zu schlecht gelesen wurde. Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja

Ja wie soll ich anfangen, also Mutter fand ich das Angebot was er macht mega daneben. Die zugrundeliegenden Gefühle kann ich auch sehr schwer nachvollziehen. Daher konnte ich auch zu keiner der Personen eine wirkliche "Bindung" aufbauen (man hat wenig mitgefiebert).
Zudem kommt, dass die Handlung sehr vorhersehbar ist.
Das Buch ist nicht schlecht, aber nochmal kaufen würde ich es nicht.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich