Kostenlos im Probemonat

  • Ein Sommer in Sommerby

  • Sommerby 1
  • Von: Kirsten Boie
  • Gesprochen von: Julia Nachtmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 50 Min.
  • 4,9 out of 5 stars (300 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Ein Sommer in Sommerby Titelbild

Ein Sommer in Sommerby

Von: Kirsten Boie
Gesprochen von: Julia Nachtmann
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 10,95 € kaufen

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Marthas Mama hatte einen Unfall, deswegen fliegt Papa zu ihr nach New York. Martha und ihre Brüder Mikkel und Mats können nicht alleine bleiben und müssen zur Oma nach Sommerby, auch wenn sie die Oma überhaupt nicht kennen. Dort gibt es weder Telefon, WLAN noch einen Fernseher. Dafür Hühner, das Meer und viel Natur.

    Eines Nachts bricht jemand in Omas Schuppen ein. Kein Wunder, dass die Kinder zuerst nach Hause wollen. Doch dann ist die fremde Oma vielleicht doch gar nicht so doof und gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wer wirklich nachts um das Haus schleicht. Ferien voller Abenteuer, die zeigen, was im Leben wirklich wichtig ist.

    ©2018 Verlag Friedrich Oetinger (P)2018 Jumbo Neue Medien & Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Ein Sommer in Sommerby

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      264
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      222
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      241
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach wundervoll!

    Ich liebe diese Geschichte, wie Urlaub....
    Haben es schon mehrmals gehört und ich kann jedesmal das Meer riechen und die Blumen in Inges Garten...

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Für große und kleine Ohren 👍

    Diese Geschichte geht ans Herz. Die Figuren super dargestellt von der Sprecherin. Wollte einfach nicht aufhören, weiter zu hören und habe am Ende die Geschichte fast in einem Rutsch gehört. Nun bin ich traurig, dass es schon zu Ende ist.
    Toll finde ich, dass hier viele Themen angesprochen werden, über die jeder mal nachdenken sollte. Ich kann mir gut vorstellen, dass es schön wäre, wenn sich Eltern und Kinder (vielleicht auch Großeltern?) die Geschichte gemeinsam anhören und danach darüber ins Gespräch kommen. Könnte eigentlich noch eine Fortsetzung geben. Jetzt schaue ich mich mal um. vielleicht gibt es ja eine.
    Einfach sehr gut zu empfehlen fast für jede Altersklasse.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    So eine nette Geschichte!

    Ein schönes Hörbuch!
    Mal wieder eines, für das ich andere Dinge vernachlässigt habe😉
    Nette Gedanken zu sozialen Beziehungen und Kindererziehung.
    ..... Und wie artgerechte Haltung von Menschen eigentlich aussehen sollte.... 🤔

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr schön!

    Ein bißchen wie Bullerbü auf norddeutsch! Toll gesprochen nur Schafe das es eine gekürzte Version ist

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend, für die ganze Familie, Norddeutsch

    Martha, Mikkel und Mats lernen ihre einsame Oma kennen und lieben. Auch die drei Geschwister untereinander kommen sich näher, sind viel draußen... ganz ohne Medien.
    Hierbei bekomme ich Fernweh. Kann den Urlaub an der Schlei direkt sehen und genießen.
    Ein bisschen Plattdeutsch ist auch dabei, erinnert mich an frühere Gespräche mit meiner eigenen Oma. Schönes Geschichte und sehr gut gelesen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich leihe es.

    Ich liebe Sommer. Ich liebe das Hörspiel. Matz und Mikel sind so süß.😊 Marta ist auch super zusammen mit der Oma. Weiter so.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr interessant, nicht nur für kleine Hörer

    Sehr schöne Geschichte, super vertont, gefällt mir außerordentlich gut, zum Glück direkt alle drei Teile gekauft

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach nur schön...

    die Jungs sind begeistert und freuen sich auf die nächsten Teile... Sehr tolle Sprecherin und damit eine gelungene Atmosphäre

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super mehr als nur ein Kinderbuch

    bezaubernd geschriebenes Buch für Kinder und Erwachsene mit ernsthaften Hintergrund Punkt vielen Dank an die Autorin

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Rundum gelungene Geschichte

    Eine sehr unterhaltsame und kluge Geschichte, die auch als Erwachsener beim Mithören nicht weh tut.
    Zielpublikum sind Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12.