Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot: Verkehrsunfall? Spionageaffäre? Eifersuchtstragödie? Der Journalist Baumeister wird krankenhausreif geschlagen, sobald er seine Recherche begonnen hat. Aber das macht seine verbissene Wut nur noch größer.
    ©2010 Grafit-Verlag (P)2017 WinterZeit Verlag

    Kritikerstimmen


    Eine Eifel, völlig in der Hand der Bundeswehr, angesiedelt um Giftgasdepots, abhängig von betrunkenen Soldaten, überwacht von MAD-Schurken. Dazwischen nun der Journalist Baumeister, der eigentlich nur seine Ferien im ehemaligen Bauernhaus genießen will.
    -- WDR

    Ein Krimi von der echten Art, und das mit jeder Menge Eifelkolorit.
    -- Südwestfunk

    Das sagen andere Hörer zu Eifel-Blues

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      70
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    fader Mist.....

    der Eifler ist ein Hinterwäldler.... der mit aller macht gesehfn werden will.... er will einerseits seine Ruhe... andererseits dafür gelobt werden....
    da ist das Erfolgsrezept von Berndorf... er sorgt dafür das der Eifler gesehen wird....

    seine Bücher sind flacher .... fader mist!! ganz einfach!

    Grüße aus Gerolstein.... (Eifel)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Story genial nur leider Hörspiel

    Ich liebe die Eifelkrimis und habe jeden einzelnen sowohl als Buch als auch als Hörbuch!
    Als Eifel-Blues endlich als Hörbuch verfügbar war, habe ich mich im ersten Moment gefreut.

    Leider musste ich feststellen, das nicht wie gewohnt (und geliebt) vom Autor gelesen, sondern als Hörspiel mit den klassisch störenden und sinnfreien kleinen Melodie Einspielungen!
    Die Pausenzeiten wären besser weggelassen worden, als mit nervigen Melodien oder dramatischen Schrittgeräuschen zu füllen, um das Hörspiel was hierdurch zum Trauerspiel wurde künstlich zu verlängern!

    Ich hoffe inständig und von ganzem Herzen das uns Herr Berndorf auch diesen Eifel-Krimi irgendwann noch komplett selbst liest!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Entspricht ganz und gar nicht meinen Erwartungen

    Erwartet hatte ich einen spannenden Roman mit viel Lokalkolorit, aber was hier geboten wird, ist einfach nur schlecht. Die Figuren sind klischeehaft, der Sprecher grausam (wie in einer schlechten amerikanischen Werbung), die Hintergrundgeräusche störend und überflüssig (warum müssen in der Szene, als Baumeister in einer Telefonzelle steht, im Hintergrund ständig Kühe muhen und mampfen, als ob er mitten in einem Stall wäre? Ja, wir sind auf dem Land, aber das heißt nicht, dass man überall Kühe in einer Lautstärke muhen hört, als ob sie gerade kalben).
    Was soll das sein? Wenn es sich um eine Persiflage der schlecht synchronisierten amerikanischen Filme der 70er und 80er Jahre handeln würde, könnte ich es ja noch verstehen, aber es scheint alles ernst gemeint zu sein.
    Vielleicht wäre es besser, das Buch einfach nur zu lesen und nicht zu hören, aber das Hörbuch ist unerträglich. Habe den Titel zurückgegeben.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Mehr erwartet

    Die eingesetzten Sprecher sind gut, die Story aber nicht besonders spannend. Der lange Epilog sowie die Musik sind nur nervig.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr gutes Hörspiel

    spannend, gute Sprecher*innen, JB ist einfacher der Beste für die Eifel, seine Geschichten fesseln einen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein toller Krimi von einem klasse Sprecher erzählt

    Der Krimi ist gut zu hören und hat eine unerwartete Wendung. Leicht und kurz, typisch für die Eifel - Krimis.

    1 Person fand das hilfreich