Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nur ein Wunder kann Lord Daniel Wylde, den sechsten Earl of Montcliffe, vor dem verhängnisvollen Ruin noch retten. Oder die Ehe mit der sehr vermögenden bürgerlichen Amethyst Cameron! Von Liebe ist bei diesem pikanten Arrangement mit der unscheinbaren Dame natürlich keine Rede. Doch ein überraschend heißer Kuss verändert Daniels Gefühle grundlegend! Wie sehr er sein stolzes Herz bereits an seine junge Gattin verloren hat, erkennt er, als ein Geheimnis aus Amethysts Vergangenheit einen dunklen Schatten auf ihre gemeinsame Zukunft wirft...

    ©2020 HarperCollins Germany GmbH (P)2020 HarperCollins Germany GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Earl sucht reiche Erbin fürs Leben

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      60
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      54
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Abwechslungsreich

    Hörvergnügen, dass zum Durchhören verleitet. Spannende Geschichte mit einem roten Faden. Wirklich gelungen und zu schnell zu ende!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gute Zeitepoche

    etwas in die Länge gezogene Geschichte, kurz mal spannend, aber auch ein wenig vorhersehbar. Ich weiß nicht wie realitätsnah alles war, aber es hätte definitiv besser sein können, zumindest gibt es schönere Geschichten mit mehr Schmackes