Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie gehören zur Crème de la Crème des politischen Kabaretts in Deutschland. 2014 gingen sie erstmalig zusammen auf Tour. Und dann ging es gleich auf "Abschiedstour". Aus gutem Grund, denn Georg Schramm und sein Alter Ego Lothar Dombrowski packen den Lederhandschuh ein. Schramm macht Schluss mit Kabarett. Seine Freunde und Kollegen Jochen Malmsheimer und Urban Priol bereiteten ihm einen würdigen Abschied.

    Wie alles begann... "Als sich Georg Schramm zum Leidwesen aller, die davon wußten, entschied, erst die "Anstalt" zu verlassen und kurze Zeit später auch die regelmäßige Bühnenarbeit und das Tourleben aufzugeben, da hoffte er sicherlich, dies still und leise und bitte ohne jedes Aufsehen bewerkstelligen zu können. Da hatte er allerdings die Rechnung ohne seinen Anstaltsleiter und Kollegen gemacht. Urban Priol war der sehr richtigen Auffassung, dass im Gegenteil nur eine Abschiedstour der einzig angemessene Weg sein könne, sich zum einen beim Publikum für dessen tätige Mithilfe in Form gespannter Aufmerksamkeit und langjähriger Treue zu bedanken, zum anderen solches aber auch die famose Gelegenheit böte, jene über die Jahre in der "Anstalt" zu allseitiger Freude gewachsene Dreisamkeit aus Anstaltsleitung, Patientenvertretung und hausmeisterlicher Fürsorge noch einmal auf die Bühne zu bringen. Und so stieß ich auch noch dazu und freute mich sehr." (Jochen Malmsheimer)
    ©2014 WortArt (P)2014 WortArt

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die letzte Gardine

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      193
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      186
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      156
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Play it again Sam ...

    Ein grandioser Abschied vom unermüdlichen Aufklärer und scharfsichtig wie auch -züngigen Agitator für Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Hier wird noch einmal alles aufgeboten. Und es lohnt sich zuzuhören, bestimmt nicht nur einmal!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Qualitätsgarantie

    Allein die Namen der drei Protagonisten versprechen wie immer Qualität..und man erhält sie auch. Ein fulminantes Abschiedsspiel meines geliebten Zweitgewissens Schramm und ebenso brillanter Kollegen Priol und Malmsheimer, inszeniert als Generalprobe.
    Intelligenz, Wahrheit, Kommödianz und am Ende eine große Traurigkeit, dass das so jetzt für immer vorbei sein soll. Anhören! Zuhören!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach drei Großmeister ihres Fachs.

    Zu dritt gewissermaßen unschlagbar. Wunderbare Ergänzung, tolle Rahmenhandlung, die allen drei Persönlichkeiten genügend Raum gibt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Passender, trauriger Abschied von einem Giganten!

    Georg Schramm ist und bleibt einer der Riesen, wenn es um bissige Satiren, spitzzüngige Kommentare und Blosstellung von politischen Fehlleistungen! Jetzt im Ruhestand wird er vielen fehlen, doch die junge und jüngere Garde um Malmsheimer, von Wagner und vielen weiteren steht bereits Gewehr bei Fuß! Satire darf nicht sterben!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle Satire

    auch am Ende der zweiten Dekade dieses Jahrtausends überwältigend! schade, dass dies der Abschied war.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Großer geht

    Eine hörenswerte Abschiedsveranstaltung eines kritischen Zeitgeists und Mahners. mit Rückgrat, Moral. Er ist in einem Atrmzug mit Dieteer Hildebrand und Hans-Dieter Hüschh zu nennen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Super

    Immer wieder gern ich liebe diesen Humor
    schade das es i dieser Besetzung nicht mehr gibt

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig - unbedingt hören!

    Inzwischen habe ich das Hörbuch mehrmals gehört und es bleibt einfach gut... Schade, dass es die Abschiedstournee nicht noch in drei anderen Versionen gibt!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • JR
    • 11.12.2018

    Spitze

    Dem Titel ist nichts hinzuzufügen. Alle 3 bilden ein super Trio. Ungeheuerlich schade, dass es Schramms letzte Gardine war. Vielleicht überlegt er es sich ja nochmal - es gibt viele die August, Dombrowski und Oberstleutnant Sanftleben sehr vermissen...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ganz großes Kino

    Die drei vereint auf der Buehne, das ist die Elite des deutschen Kabaretts vereint in einem Programm. Schramms Beitrag ist an Schaerfe nicht zu ueberbieten. Schade nur, dass das Publikum nicht auf Lachen verzichten will, wenn statt dessen Beifall die Schaerfe und mit Zitaten unterlegte Tiefe des Beitrags belohnen werden sollte.