Jetzt kostenlos testen

Die Tote und der Polizist

Emma Sköld
Sprecher: Julia Fischer
Serie: Emma Sköld, Titel 3
Spieldauer: 7 Std. und 4 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
5 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Emma Sköld in Lebensgefahr

Die Polizistin Emma Sköld ist tot, getötet von Kollegen, denen sie auf die Spur gekommen ist. Zumindest glaubt das alle Welt. In Wahrheit hat Emma den Anschlag überlebt. Zusammen mit ihrem Vater will sie nun dem Polizeichef von Stockholm das Handwerk legen. Gunnar Olausson sieht sich auf einer Mission; er will das Land von Bettlern und Migranten säubern. Emma aber braucht Beweise. Da gerät sie an Soraya, eine junge Frau, die den Mord an einem Bettler beobachtet hat und seitdem vor Gunnar auf der Flucht ist.

©2018 Augbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin (P)2018 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungene Fortsetzung!

In Stockholm geht ein Serienmörder herum. Er hat es auf obdachlose Migranten abgesehen. Bald wird klar, dass innerhalb der Polizei jemand genau Bescheid weis, und alles tut, um den Täter zu schützen...
Mehr möchte ich zum Inhalt nicht verraten.

Da mir schon die anderen Bücher dieser Reihe sehr gefielen, war ich auch hier wieder sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht.
Sofort ist man mitten in der Geschichte, es ist von Anfang bis zum Schluss sehr spannend und schlüssig. Die Autorin hat einen tollen, flüssigen Schreibstil. Durch die verschiedenen Erzählerperspektiven hat es die Geschichte noch interessanter gemacht.
Die Sprecherin passte super.

Ein spannender, sehr gelungener Thriller, den ich nur empfehlen kann. ABER: Unbedingt vorher die anderen beiden Teile (Der Mörder und das Mädchen, Das Mädchen und die Fremde) hören!