Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die drei Töchter der Familie Remy, Imke, Angelika und Anne, sind längst erwachsen und gehen ihrer eigenen Wege - bis zu dem Tag, an dem ihr Vater beigesetzt wird. Denn auf dem Sterbebett nimmt dieser Imke ein Versprechen ab, das schnell eine zerstörerische Kraft entfaltet - und das sie alles hinterfragen lässt, was sie über ihre Mutter zu wissen glaubte... Tief taucht Imke in die Geschichte ihrer Familie ein. Ihre Recherchen führen sie zu einem Kinderheim, das in den fünfziger Jahren Ort namenlosen Schreckens wurde. Und dann macht sie eine Entdeckung, die ihre Familie bis in die Grundfesten erschüttert...

    ©2020 Penguin (P)2020 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Schweigende

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      895
    • 4 Sterne
      129
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      854
    • 4 Sterne
      119
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      827
    • 4 Sterne
      128
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nichts zum Entspannen aber sehr mitreißend

    Ein sehr berührendes Buch über ein trauriges Schicksal in den 50er Jahren in einem Kinderheim oder besser Erziehungsheim. Die Geschichte bewegt sich abwechselnd in der Gegenwart und in der Vergangenheit. Die beiden Handlungsstränge sind gut miteinder verwoben. Und beide Handlungsstränge sind gleichermaßen interssant.
    Es ist keine leichte Lektüre aber sehr hörenswert. Lange hat mich ein Hörbuch nicht mehr so mitgerissen.
    Mir haben auch die vorherigen Bücher von Ellen Sandberg (aka Inge Löhnig) schon gut gefallen.
    Vera Teltz find ich als Sprecherin auch sehr gut und sie hat das Buch ansprechend verton.
    Klare Kaufempfehlung von mir.
    Wer mehr Krimis mag, dem kann ich von der selben Autorin als Inge Löhnig die Gina Angelucci-Reihe empfehlen. Hier geht es um die Aufklärung von Cold Cases, ebenfalls von Vera Teltz gelesen. Bisher gibt es leider hier nur zwei Bände. Hoffentlich folgen noch welche.

    41 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das ist mein bestes Hörbuch des Jahres 2020 😊

    Eigentlich habe ich mir das Hörbuch nur gekauft weil die Sprecherin hervorragend ist.😊
    Aber das es das beste Hörbuch wird ahnte ich nicht. Es ist so unglaublich, dass es mit Sicherheit wahre Begebenheit war.
    Ich habe nicht aufhören können bis es zu Ende war.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Na ja

    Die Geschichte bzw. das Thema ist interessant und entspricht sicherlich auch der Realität. Aber sowohl die Sprache als auch die Stimme der Sprecherin ziehen die Geschichte m.E. eher ins Banale. Ich kann leider keine Empfehlung aussprechen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar und schrecklich

    Wieder ein sehr ergreifendes Familiendrama mit erschütterndem Kernthema und sehr sympathischen Protagonisten. Toll! Unbedingt hörenswert!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend und traurig

    Eine spannende Geschichte, beruhend auf wahren Begebenheiten. Die Sprecherin hat mir auch sehr gut gefallen.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beklemmend

    Unfassbare Geschichte über ein Thema das auch heute nicht aus der Welt ist. Spannend geschrieben und von Vera Telz wie immer hervorragend gelesen.
    Eines der besten Bücher seit langer Zeit.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein gelungenes Buch

    Ich bin begeistert! Ein berührende spannendes Buch...besonders die Beschreibung der Töchter, die über Jahre mitgetragen Last der Mutter hat mir sehr gefallen.
    Ich habe noch nie so ein Buch gehört, wo so stark geschildert wird, wie Menschen, auch Enkel, in einer Familie durch das Erlebnis der Mutter/ Oma geprägt wurden, sich entwickelt haben, wie sie als Erwachsene dann waren. Auch die Beziehungen untereinander, die Stellung der Kinder, bedingt durch Charaktereigenschaften waren mir selbst vertraut.
    Die Männer wurde zwar alle als Fels in der Brandung dargestellt, konnte ich aber gut akzeptieren.
    Ein Beifall für die Autorin! Sehr gut!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    persönlich und berührend

    ein Roman um eines der dunklsten Kapitel in der Geschichte der Kinder- und Jugendbetreuung. Das Schicksal von Karin und Peter Pelle Allenstein wie es stellvertretend für viele Kinder in Deutschland, aber auch anderswo geschehen sein ist. Erschütternd und empfindsam geschrieben ohne sensationslüstern zu sein.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend

    Wunderbarer einfühlsamer Roman aus verschiedenen Perspektiven.
    Besser als Vera Teltz kann der Roman nicht eingelesen werden - perfekt gelöst, super Leseleistung!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    leider viel Effektheischerei

    Da ich zwei Personen kenne, die einige Zeit im Heim verbringen mussten, interessieren mich Berichte, aber auch Geschichten, die diese Thematik ansprechen. Ja es ist früher viel Schlimmes geschehen. Doch hier wurden die Geschehnisse so überzeichnet, was sich in meinen Augen nur als üble Effektheischerei einstufen lässt. Ich finde dieses Thema ist viel zu ernst, um es auf diese Art und Weise als "Spannungs- und Gänsehauterzeuger" einzusetzen.

    1 Person fand das hilfreich