Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine starke Frau, ein dramatisches Geheimnis - von der Autorin der Moortochter.

Zehn Jahre ist es her, dass Rachel Cunningham ihre Mutter erschoss.

Damals war sie 11. Und der Schuss war ein tragischer Unfall - so zumindest in Rachels Erinnerung. Bei der Tragödie verlor sie auch noch den Vater, der sich aus Kummer das Leben nahm.

Seither lebt Rachel mit ihren Schuldgefühlen in einer psychiatrischen Klinik. Doch dann drängen sich Fragen auf, die sie nicht beantworten kann - und schließlich entlässt sich die volljährige Rachel selbst. Sie sucht Rat bei ihrer Tante Diana, die mittlerweile in der Hütte von Rachels Eltern wohnt, und befindet sich bald in höchster Gefahr...

©2020 Goldmann Verlag. Übersetzung von Andreas Jäger (P)2020 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die Rabentochter

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Gute Idee - leider schlecht umgesetzt !

Gut geschrieben und toll vorgelesen, das reicht jedoch nicht um die Schwächen der abenteuerlich - absurden Handlung zu kompensieren: ob es jetzt die Protagonistin ist, die nach 15 Jahren in einer Psychiatrischen Klinik plötzlich beschließt sich selbst zu entlassen oder die Mutter, die 20 Jahre lang eine diagnostizierte Psychopathin deckt und erst nach dem gefühlten 20. Mord bereit ist etwas zu unternehmen.... einfach nur haarsträubend was dem gesunden Menschenverstand bei dieser Lektüre abverlangt wird. Das ganze ist umso bedauerlicher da sowohl die Idee als auch die Art zu schreiben der Autorin durchaus Potenzial hätten! Dieses Buch ist leider nicht zu empfehlen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr empfehlenswert

Die Geschichte ist spannend und packend, weil sie so lebensnah ist. Gedanken, Gefühle, Vergangenheit und Gegenwart werden zu einem engen Netz, das sich über der Wahrheit zusammenzieht. Gibt es wirklich böse Menschen von Geburt an? Ein wirklich packender Psychothriller - feingeschliffen durch die Leserin.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

WOW 😯

Stets auf der Suche nach spannenden Geschichten, die nicht nach Schema F ablaufen, bin ich froh, mir dieses Buch ausgesucht zu haben. Es hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite, woran die grandiose Sprecherin sicher auch einen nicht unerheblich großen Anteil hat wie ich finde. 👏

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich empfehle das Buch

Ein bisschen Märchen und ein Krimi. Manchmal ein wenig langatmig. Ab der Mitte nimmt die Geschichte aber Fahrt auf. Ich fand es nur ein wenig schade, dass man sehr shnelll den wahren Täter erwähnte. Trotzdem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Erzählt wurde die Geschichte wunderbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Irre gut!

Eine der besten Geschichten seit langem! Spannend, neu und super gelesen. Klare Empfehlung von mir.