Jetzt kostenlos testen

Die Nacht schreibt uns neu

Autor: Dani Atkins
Sprecher: Anna Carlsson
Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (695 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Emma macht sich bereit für ihren großen Tag. Die Wimperntusche in ihrer Hand zittert ein wenig, aber ein bisschen Nervosität ist ganz normal, oder? Beim Blick in den Spiegel tasten Emmas Finger automatisch nach der alten Narbe dicht unter ihrem Haaransatz. Das sichtbare Andenken an die Nacht, die ihr Leben verändert hat. Und nicht nur ihres.

Emma erinnert sich: An den furchtbaren Unfall auf dem Heimweg von ihrem Junggesellinnenabschied, an den Tod ihrer Freundin Amy, an ihren Retter Jack, an Richards liebevolle Reaktion, als sie ihn gebeten hat, die Hochzeit zu verschieben. Und an alles, was danach kam. Schließlich klopft es an der Tür. Jemand ist gekommen, um Emma nach unten zu führen. Wer? Lassen Sie sich überraschen!
©2014 / 2014 / 2015 Head of Zeus Ltd., London / Dani Atkins / Knaur Verlag. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München. Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller (P)2015 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    412
  • 4 Sterne
    162
  • 3 Sterne
    75
  • 2 Sterne
    26
  • 1 Stern
    20

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    443
  • 4 Sterne
    131
  • 3 Sterne
    59
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    12

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    350
  • 4 Sterne
    160
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    32

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schön, aber etwas langweilig

Ich hatte zuvor "Ein ganzes halbes Jahr" gehört und hab mich deswegen wieder an eine Liebesgeschichte gewagt.
Leider hatte dieses Buch weniger Tiefgang und eine etwas schleppende Handlung. Viele Abschnitte fand ich überflüssig, andere wiederum zu wenig ausgeführt. (SPOILER) Abgesehen von dem Autounfall am Anfang ist nicht viel Spannendes passiert. Mädchen trennt sich von Verlobten, verliebt sich in den Helden und steht ihrem Glück dabei selbst im Weg. (SPOILER ENDE)

An sich ist der Roman ganz nett geschrieben, die Figuren wirken authentisch und ihre Handlungen an den jeweiligen Charakter angepasst.
Die Sprecherin macht ihre Sache sehr gut.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schmonzette

Schmonzette mit vorhersehbarem Ausgang. Wer eine seichte Liebesgeschichte mag, ist gut bedient. Sprecherin gut.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Groschenroman-Niveau

Leider. Ich mag schon durchaus Liebesgeschichten, aber das war ziemlich einfallslos. Zu Ende gehört habe ich es nur, weil die Sprecherin das gut gemacht hat.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

sehr banal

Was hat Sie am meisten an Dani Atkinss Geschichte enttäuscht?

ein sehr banales Werk mit vielen schon oft gelesenen schwülstigen Sätzen.
Und natürlich sind die Hauptpersonen umwerfend schön - wahre Liebe kann nur von toll ausssehenden Personen empfangen und empfunden werden - zu der Meinung kann man nach dem Hören dieses Werkes kommen. Möchte so etwas Ähnliches nicht mehr lesen!
Nach einer Viertelstunde weiß jeder wer mit wem am Ende ins Bettchen steigt!!!!

Wie hat Ihnen Anna Carlsson als Sprecher gefallen? Warum?

ganz ok - aber wenn das Buch schlecht ist kann der beste Sprecher nicht viel daran retten.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer auf vorhersehbare Liebesgeschichten steht und etwas mit Smaragdaugen und zarten Taillen am Hut hat soll es anhören!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Vorhersehbar mit eigenwilligen Charakteren

Zum einen wurde die Protagonistin Emma von Kapitel zu Kapitel unsympathischer und lethargischer, gekoppelt mit einer Trägheit und Unsicherheit, die sich auf den Leser (Hörer) überträgt. Generell scheinen die Charaktere eher zweidimensional skizziert und der Autor selbst scheint nicht sicher gewesen zu sein, welcher Handlungsstrang nun der wichtigere ist: Das Familien- oder Liebesdrama im Leben von Emma. Wollte es am liebsten gar nicht fertig hören, da für mich das Ende ohnehin schon ab ca. der Mitte des Hörbuchs feststand und somit jeglicher Reiz zum Weiterhören verloren ging. Sehr vorhersehbar!!

Die Sprecherin schien unerfahren, die wörtliche Rede verschmilzt mit dem Rest, was Verwirrung stiftete.

Eher so naja.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Hatte mir etwas anderes erwartet

Ich hatte mir nach der Beschreibung und dem Probehören, etwas anderes unter dieser Geschichte vorgestellt. Die Geschichte, die ich nun hörte, war zwar nett, aber auch sehr vorhersehbar. Es war einfach nur eine normale Liebesgeschichte, wie man sie schon tausendfach gelesen/gehört hat. Aber für den, der auf so etwas Lust hat, ist es eine nette Unterhaltung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schöner Schinken

Bin überhaupt nicht so für Liebesgeschichten,aber das Buch beinhaltet vieles nicht so realitätsfremde....und das Ende musste ich sogar 3x anhören. Danke Dani

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach klasse!

Ein tolles Buch!

Gebangt, gezittert, gehofft und am Ende natürlich auch noch geweint.

Alles dabei - und auch die Liebe hat nicht gefehlt - einfach perfekt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

...tolles buch

habe schon einige hörbücher gehabt, aber keines hat mich so berührt wie dieses. so spannend, mitreißend u gut geschrieben. habe es bis zur letzten minute genossen!! u absolut NICHT die kategorie: kitschige liebesgeschichte

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

schrecklich vorhersehbar

Nach dem Klappentext und den Kundenbewerungen hatte ich mir mehr erwartet, wurde aber bitter enttäuscht. I habe nichts gegen Liebesromane mit seichter Handlung, als leichte Unterhaltung zwischendurch mag ich sie sehr gern. doch diese haben normalerweise Witz und zumindest ein paar überraschende Handlungen. Dieser Roman versprach allerdings mehr in Richtung "ein ganzes halbes Jahr" zu gehen und hatte mich gefreut.
Leider bekommt man weder eine witzige, noch eine tiefgründige oder mitreißende Geschichte.
Die Erzahlweise der Autorin ist ausgesprochen schlecht mit abgedroschenen Phrasen und holprig oder sogar idiotisch wirkenden Metaphern und Vergleichen.

story: Die Geschichte beginnt vielversprechend. doch schon nach dem Unfall andert sich das schlagartig. Mädchen wird von Fremden das Leben gerettet. Natürlich ist der Held absolut charmant, gut ausehend, sexy und auch noch ausergewöhnlich intelligent, erfolgreich und wohlhabend. selbstverständlich verliebt er sichi in das Mädchen dass er gerettet hatte.