Jetzt kostenlos testen

Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch

Sprecher: Werner Wilkening
Spieldauer: 2 Std. und 13 Min.
3,5 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die beiden Landadligen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch aus der Stadt Mirgorod sind schon fast ein Leben lang gute Nachbarn und werden von ihren Mitbürgern auch deshalb hoch geehrt. Doch das friedfertige Beisammensein der beiden nimmt ein jähes Ende, als sich Iwan Iwanowitsch in den Kopf setzt, Iwan Nikiforowitschs alte Flinte gegen seine Sau einzutauschen.

Iwan Nikiforowitsch jedoch will lwan lwanowitschs braunes Schwein nicht und nennt Iwan Iwanowitsch einen "Gänserich". So bricht plötzlich ein Streit aus, der immer heftiger wird und dazu führt, dass sich die beiden völlig entzweien. Ein Streit, den kein Gericht zu schlichten vermag, der Ungeheuerliches nach sich zieht und Jahrzehnte andauern wird ... 

Der Sprecher:

Werner Wilkening ist ein gestandener Sprecher mit weit mehr als 20 Jahren Erfahrung - nicht nur vor dem Mikrofon. Er bringt einiges an Bühnenerfahrung mit, ist oft in Film/Funk & Fernsehen aufgetreten, hat jahrelang Grimms Märchen "die Echten!" erzählt und ist nun auch mit seiner unverkennbaren Stimme in zahllosen Hörbüchern und Hörspielen zu erleben. Beim Verlag hoerbuchedition words and music ist er bereits mit Gogols Erzählung "Die Nase" und einer Auswahl der "Lustigen Geschichten" von Anton Tschechow zu hören.

Der Autor:

Nikolai Wassiljewitsch Gogol (1809 - 1852) war ein russischer Schriftsteller ukrainischer Herkunft. Er ist einer der wichtigsten Vertreter der russischsprachigen Literatur in der Ukraine.

©1985 Insel Verlag (P)2019 hoerbuchedition words and music

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch

Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Grosser Autor, zu ambitiöser Sprecher

Gogol ist einer meiner Lieblingsautoren, und auch diese Geschichte ist bös, ironisch, lustig...Der Sprecher ist aber, wenn er in die Figuren geht, fast nicht mehr anzuhören, da wird eine Figur quasi zu Udo Lindenberg, eine andere zur schrillen Tunte. Und wer die Entscheidung getroffen hat, dass der Vorleser der Briefe, der im Text vorkommt, diese besagten Texte extrem schlecht vorliest - das ist auch ein Rätsel. Leider kann man der Geschichte kaum folgen.