Jetzt kostenlos testen

Die Ewigkeit in einem Glas

Autor: Jess Kidd
Sprecher: Gabriele Blum
Spieldauer: 12 Std. und 14 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4 out of 5 stars (40 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

London 1863. Bridie Devine, Privatdetektivin und Expertin für kleinere chirurgische Eingriffe, erhält den Auftrag, die entführte Tochter des Adligen Sir Edmund zurückzubringen. Alles an dem Fall ist beängstigend seltsam: der nervöse Vater, die feindselige Dienerschaft, der windige Hausarzt. Allen voran aber die verschwundene Christabel, die kaum je einer gesehen hat. Doch zunächst ist die energische Bridie ganz in ihrem Element, denn sie liebt vertrackte Fälle.

Zudem fühlt sie sich beschützt von ihrem neuen Begleiter Ruby - der ist zwar tot, aber wen stört das schon. Als sich Bridie jedoch Zugang zu Christabels Räumen und zum Studierzimmer von Sir Edmund verschafft, begreift sie, was das Besondere an dem Mädchen ist - und dass dieses in großer Gefahr schwebt. Und noch etwas ahnt sie: Ihr größter Widersacher aus der Vergangenheit, ein herzloser und grausamer Sammler menschlicher Kuriositäten, von dem Bridie gehofft hatte, er sei tot, ist wieder aufgetaucht, und er wird bei der Suche nach Christabel ihr gefährlichster Gegner sein.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann (P)2020 Audible Studios

Das sagen andere Hörer zu Die Ewigkeit in einem Glas

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Na ja....

Ich schätze Jess Kidd sehr, insbesondere Ihre Schreibkunst, die ihresgleichen sucht! Schließlich verfügt Sie über ein kraftvolles und zugleich außerordentliches Schreibbild.

Aber leider finden sich in der jetzigen Geschichte zu viele Parallelen zu den beiden anderen Romanen ("Der Freund der Toten" und "Heilige und andere Tote"). Auch in ihrem neuesten Werk präsentiert die Autorin die Geschichte auf zwei verschiedenen Zeitebenen und heftet der Erzählung wieder zahlreiche skurrile Personen an. Dass war mir, die beiden letzten Romane noch sehr frisch in der Erinnerung, ein zu starker Effekt.

Darunter leidet die Geschichte um die Ermittlerin Bridie Devine. Auch wollte sich mir beim Hören nicht das Gefühl einstellen, die Erzählung bewege sich im 19. Jahrhundert; da fehlte etwas, eben ein Sog, der einen mitreißt in die Vergangenheit. Einen solchen Rausch hatte ich sehr eindrucksvoll verspürt bei dem Roman "Die Einkreisung" von Caleb Carr.

Vorgelesen wird die Geschichte wieder einmal mit Bravour von Gabriele Blum!

Auch wenn meine Kritik diesmal etwas nüchtern bis karg ausfällt, bleibt meine Gesamtwertung - über alle Bücher hinweg - eine sehr positive!

toddi. 😎

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Phänomenal

Mal was ganz anderes... Und egal, ob Krimi, Drama oder Liebesgeschichte - hier wird jedes Genre bedient! Und das, auf eine ganz wundervolle Art und Weise!!
Und dazu auch noch grandios gesprochen...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Rea
  • 05.05.2020

skurril

Die Geschichte verbindet Phantastisches mit präziser Beobachtung und hintergründigem Humor. nichts für Empfindliche...aber Hörempfehlung fpr Menschen ohne Durchschnittserwartung