Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Karls eingefahrenes Leben als rheinischer Lokalreporter ändert sich eines Tages schlagartig: Krankheitsbedingt fällt er einige Wochen von der Arbeit aus, seine Schwester liefert ihre Zwillinge im Kindergartenalter bei ihm ab, um sich in Ruhe von ihrem Mann trennen zu können und kurz darauf übernimmt er auch noch für einen Nachbar die Aufgabe, sich um einen dickwanstigen Dackel "Professor Brinkmann" zu kümmern. Für die Kinder kramt Karl alte Kasperlepuppen heraus und spielt ein paar eigenwillige, politisch unkorrekte und keinesfalls pädagogisch wertvolle Stücke. Die Kleinen sind begeistert. Auch in der Seniorenresidenz seiner Mutter kommt eine Geschichte über Kasperls Oma und Sex im Alter gut an. Nachdem die alleinerziehende Mutter der kleinen Essi ihn für einen Kindergeburtstag engagiert, ist es endgültig vorbei mit Karls altem Leben... Mit Tiefgang, Witz und einer Prise Lokalkolorit begleitet die "rheinische Dramödie" Karl auf seinem Weg in einen Neuanfang.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Amazon EU S.à r.l. (P)2017 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gelungen!

sehr schöne story, kreativ, unterhaltsam, erfrischend
absolut empfehlenswert
Geschichten, die das Leben schreibt.
Charaktere, die nicht langweilig oder vorhersehbar werden

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Vorhersehbar, wenig überraschend,...

Der Protagonist entwickelt sich vom Verlierertyp zum Gewinner, und auch zumm Helden. Wenn man das erkannt hat, gibt es keine Überraschung mehr. Insgesamt unterhaltsam, aber nicht gerade spannend.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja....

Anfangs konnte ich noch drüber schmunzeln, was für mich auch Zweck des Buches sein sollte. Doch dann wurde es derart albern und die überschwängliche Selbstbeweihräucherung der Hauptfigur wurde zum Werk eines mit Minderwertigkeitskomplexen geschlagenen Mannes. Hatte glücklicherweise das Hörbuch, das plapperte irgendwann nur noch vor sich hin. Echt schade, wo der Anfang doch recht nett war.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Sabieth
  • Bad Mitterndorf, Österreich
  • 20.03.2018

Gewöhnungsbedürftig...

Dachte zu Beginn nicht, dass ich sowohl die Geschichte als auch den Sprecher bis zum Ende durchstehe, ABER:

ich habe mich darauf eingelassen und schließlich passte beides sehr gut.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leichte Kost

Die Geschichte ist kurzweilig und ganz nett. Aber der Sprecher ist wirklich schlecht. Jemand aus Ruhrpott versucht Kölsch zu sprechen und es nicht kann ist es schon sehr nervig
Ein anderer Leser könnte viel mehr als s der Geschichte rausholen können

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Zeitverschwendung

Dem Sprecher kann man bei diesem Buch keinen Vorwurf machen, aus diesem Buch ist einfach nicht mehr rauszuholen.

Nach acht Stunden Hörzeit habe ich aufgegeben nach der Handlung oder einem Sinn zu suchen. Das vorhandene bisschen Handlung plätschert vor sich hin und könnte noch ewig so weitergehen...

Nicht zu empfehlen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • simxs
  • Rhein-Main
  • 22.02.2018

Laaaaaangweilig

Dies war mein erstes Hörbuch von Dieter Hermann Schmitz ... und mein letztes.
Die Geschichte ist einfach nur langweilig. Nicht Spannend, nicht witzig, nicht unterhaltsam.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Ein paarmal fremdschämen war schon dabei!

Das Hörbuch war sonst sehr nett und kurzweilig. Wir haben das Hörbuch als Familie wirklich sehr genossen!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Die Dackel sterben aus

witzig menschlich unterhaltsam und doch nicht oberflächlich es war ein Vergnügen dies zu hören zwischenzeitlich etwas langatmig

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Heidi
  • Deutschland
  • 31.05.2017

so la la

mit Respekt für Menschen die überhaupt schreiben, habe ich die Geschichte mit den für mich überdetaillierten Erzählungen der Kasperleaufführungen als wirklich langatmig empfunden. Das ist für mich auch keine Erwachsenenunterhaltung, sondern eher etwas für Kinder.
Die restliche Geschichte fand ich eigentlich ganz gut, und stellenweise auch komisch. Mir als Rheinländerin hat auch nicht die in Dialekt vorgetragenen Passagen gefallen. Der Pott liegt halt noch 130km entfernt. Diese Mundart liebe ich auch, aber halt in eigenen Geschichten. Es tut mir leid, aber ich würde es nicht nochmal hören