Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Herkules ist ein kleiner Dackel, und sein neues Frauchen Carolin ist der tollste Mensch auf der Welt, findet er. Nicht nur, dass sie ihn aus dem Tierheim gerettet hat, nein, sie riecht auch nach Sommer und Erdbeeren, lacht viel und hat nichts dagegen, wenn Herkules zum Kuscheln zu ihr aufs Sofa springt. Kurz: Das Leben eines Dackels ist schön. Oder besser - könnte es sein, gäbe es da nicht auch noch Thomas, Carolins Lebensgefährten. Den kann Herkules von Anfang an nicht riechen, denn Thomas ist herrisch, laut und hat etwas gegen Hunde. Außerdem behandelt er Carolin schlecht.

So beschließt Herkules gemeinsam mit seinem neuen Freund Herrn Beck, seines Zeichens Kater und Menschenkenner, Thomas loszuwerden. Mit einem ausgebufften Plan gelingt dies den beiden sogar, und Carolin setzt Thomas vor die Tür. Leider ist sie seitdem wie ausgewechselt: Sie weint den ganzen Tag und hört dazu schauderhafte Musik. Schnell ist klar: Carolin braucht einen neuen Mann! Und genau den will Herkules für sie suchen. Aber wie findet man den Richtigen, wenn man in Sachen Männer und Liebe ganz andere Vorstellungen hat als sein Frauchen?

(c)+(p) 2010 Random House Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Eine charmante Liebesgeschichte

Herkules, ein kleiner Dackel, wird nach kurzem Aufenthalt im Tierheim von seiner neuen Besitzerin Carolin nach Hause gebracht. Carolin ist nicht nur sein neues Frauchen, nein er ist sofort von ihr eingenommen, sie ist die Tollste und riecht dabei auch noch ganz klasse. Abends kommt Thomas, der Lebensgefährte von Carolin, nach Hause, der ist allerdings kein Hundefreund, dafür rechthaberisch und herrisch und überhaupt nicht so, wie Herkules sich einen Mann für seine Carolin vorgestellt hat.
Herr Beck, der Kater des Nachbarn und Herkules neuer Freund ist von dessen Plan, Thomas loszuwerden, sofort angetan und schon klügeln die beiden aus, wie sie ihr Ziel am besten erreichen. Tatsächlich gelingt ihr Plan auf Anhieb und Carolin setzt Thomas vor die Tür, doch anstatt jetzt ihre freie Zeit mit Herkules, der sich nachts schon in Thomas Betthälfte schlafend wähnte, zu verbringen, ist Carolin nicht wieder zu erkennen. Sie weint, hört viel zu laute und furchtbare Musik, ist für niemanden zu sprechen und trinkt dabei auch noch viel zu viel. So hatte Herkules sich das nicht vorgestellt, ihm ist sehr schnell klar, dass ein neuer Mann in Carolins Leben gehört, doch wo soll der herkommen, und zudem haben Herkules und Carolin auch ganz andere Vorstellungen von dem richtigen Mann....

Dieses kleine, aber feine Wohlfühl-Hörbuch ist sehr schnell durchgehört und verbreitet dabei gute Laune. Hundebesitzer fragen sich sicherlich sofort, wie viel Hunde vom Leben ihrer Menschen wohl mitbekommen und gerne ändern würden, wenn sie denn könnten. Die Autorin hat bewiesen, dass sie auch alleine und nicht nur als Teil des Autoren-Duos Anne Hertz eine charmante Liebeskomödie schreiben kann. Ich bin jetzt schon auf ihr nächstes Werk gespannt.

Heikko Deutschmann liest das Hörbuch gekonnt souverän, so dass die Geschichte aus der Sicht des Hundes Herkules viel Spaß macht.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

witzig

Ein lustiges und unterhaltsames Buch. Nicht nur für Dackelbesitzer und - oder Dackelliebhaber hörenswert. Entspannende Lektüre.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Herzzerreißend gut!

Ein perfektes Hörbuch für zwischendurch zum Mitfühlen, Lachen und vielen weiteren Emotionen. Es ist sehr empfehlenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Dackel Blick

das Hörbuch ist lustig geschrieben und Herr Deutschmann der ideale Sprecher für das wirklich gelungene hörvergnügen. die lustigsten stellen fand ich als Herkules und der Kater im Park auf Männer fang gingen und die stelle als Herkules krank gespielt hat.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Toll!!!

Ein sehr schönes und auch spannendes Hörbuch. Als Hundemensch sehr interessant. Leichte Komik mit Hang zur Sucht! Toll

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse! großer Unterhaltungswert

Ein Klasse Buch! Super zum Abschalten und Schmunzeln! Kann man jedem empfehlen, der gerne leichte Kost mag

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super

Ich liebe Hundegeschichten wie diese, leider gibt es nur viel zu wenige von ihnen. So ein Buch hört man selten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

einfach süß

Leichte Kost, für Dackelbesitzer quasi ein Must have. Man muss nur die aktuellen Erkenntnisse der Tierpsychologie außer Acht lassen ;-)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Moda
  • Deutschland
  • 03.11.2011

Super Hörbuch

Ein wirklich tolles Hörbuch für alle Hundefans. Hab mir gleich den 2. Teil "Katzenjammer" bestellt! 5 Sterne!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sabrina
  • Hamm, Deutschland
  • 20.04.2011

Besser gehts nicht.

"Dackelblick" ist ein wunderbares Hörbuch, dass mir sehr viel Freude bereitet hat.
Frauke Scheunemann legt mit "Dackelblick" einen wunderbaren Debütroman hin, der unterhaltsamer und süßer nicht sein kann.
Allerdings ist Frauke Scheunemann kein unbeschriebenes Blatt in der Literaturwelt. Zusammen mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz hat sie bereits so manchen Bestseller wie "Wunderkerzen" unter dem Pseudonym Anne Hertz geschrieben.

Herkules ist ein aufgeweckter und intelligenter Hund, der jede Menge Trubel in das Leben von Carolin bringt.
Da das Buch aus seiner Sicht geschrieben ist, lernt man sehr viele über die Denkweise von Hunden kennen. Aber auch Herr Becks Gedanken kommen hierbei sehr gut rüber und oftmals habe ich mich gefragt, wieviel Wahrheit wohl in den Gedanken stecken mag.

Die Männersuche wird lustig dargestellt. Vor allem die Hindernisse, die Herkules hierbei überwinden muss, sind enorm humorvoll. So wird er u.a. beschuldigt Tollwut zu haben.

Die Rolle des Sprechers hat Heikko Deutschmann eingenommen.
Sein Erzählstil hat mir sehr gut gefallen. Seine Stimme passt perfekt zu Herkules und er gibt dem kleinen Mischlung seine ganz persönliche Note.
Aber auch alle anderen Charaktere wie Herr Beck oder Carolins Jugendfreund Daniel werden gut gesprochen und einzelne Textpassagen sehr gut betont.

Das Cover ist unglaublich süß gestaltet. Abgebildet ist Herkules, der hier sehr treu und verängstigt wirkt.

Mit einer Länge von 3 Stunden und 45 Minuten handelt es sich hierbei um die gekürzte Hörbuchfassung.

"Dackelblick" ist ein unheimlich tolles Debüt, dass mich von der ersten Minute an begeistern konnte. Der zweite Teil "Katzenjammer" wartet bereits auf mich. :)