Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 18,95 € kaufen

Für 18,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Unglaublich packend: Diese düstere Neuerzählung von "Alice im Wunderland" wird Ihnen den Schlaf rauben.

    Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle halten sie für verrückt, während sie selbst sich an nichts erinnert. Weder, warum sie sich an diesem grausamen Ort befindet, noch, warum sie jede Nacht Albträume von einem Mann mit Kaninchenohren quälen. Als ein Feuer ausbricht, gelingt Alice endlich die Flucht. An ihrer Seite ist ihr einziger Freund: Hatcher, der geisteskranke Axtmörder aus der Nachbarzelle.

    Doch nicht nur Alice und Hatcher sind frei. Ein dunkles Wesen, das in den Tiefen des Irrenhauses eingesperrt war, ist ebenfalls entkommen und jagt die beiden. Erst wenn Alice dieses Ungeheuer besiegt, wird sie die Wahrheit über sich herausfinden - und was das weiße Kaninchen ihr angetan hat.

    ©2015 Tina Raffaele / Random House Audio / Penhaligon. Übersetzung von Sigrun Zühlke (P)2020 Random House Audio

    Das sagen andere Hörer zu Die Chroniken von Alice. Finsternis im Wunderland

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      464
    • 4 Sterne
      167
    • 3 Sterne
      72
    • 2 Sterne
      43
    • 1 Stern
      15
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      425
    • 4 Sterne
      151
    • 3 Sterne
      65
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      17
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      431
    • 4 Sterne
      137
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      23

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Miserable Sprecherin! Schlechte Aussprache! Lispeln, immergleiche Tonmelodie

    Die Geschichte ist interessant und spannend. Leider ist die Sprecherin eine Zumutung. Schlechte Aussprache und Lispeln machte mir das Zuhören bis zum Schluss leider unmöglich.
    Die immer gleiche, langweilige Betonung, mit einer Stimme, die am Satzende statt herunter hinauf geht, ist extrem anstrengend zu genießen! Die schlechte Aussprache und leiernde Leseart in einem gewöhnungsbedürftigen Singsang, macht überhaupt keinen Spaß beim Hören. Ich fand die Stimme und Lesart, der Sprecherin derart anstrengend, dass ich trotz guter Geschichte nicht „durchhalten“ konnte. C. Henry als Sprecherin werde ich mir nicht wieder antun!

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ausgezeichnetes buch

    Ich hab diese Version von Alice sehr genossen, das wu derland war für mich immer düster und Christina Henry malt es In genau den Farben die ich immer haben wollte Brite Schnöink macht ihren Job zwar ganz gut aber ist doch zwischen durch etwas monoton. Aber immernoch durchaus erträglich

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    viel mehr erwartet

    Ich war sehr gespannt auf dieses Hörbuch und es erfüllt gar keine meiner Erwartungen. ich würde es niemanden empfehlen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Klassiker in unheimlichen, neuen Gewand

    Einen Klassiker neu zu interpretieren ist nicht einfach. Viele ergehen sich einfach in Zitaten des Originals oder übertreiben es mit zu abstrusen Ideen. Christina Henry schafft es aber, überwiegende auf dem schmalen Grat zu balancieren, der eine gelungene Neuinterpretation eines Klassikers bedeutet. Der etwas zu schnell abfallende Spannungsbogen zum Ende und die gelangweilt wirkende Sprecherin sind für mich die einzigen Negativpunkte.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr zu empfehlen

    Die Sprecherin hat die Geschichte so wunderschön gelesen. Jeder Charakter klang in meinem Ohren stimmig und lebendig.
    Die Geschichte selbst fand ich zu keiner Zeit langweilig oder zäh. Es war durchweg spannend und jedes mal schwer zu unterbrechen.

    Allerdings vorsicht bei traumatisierten Menschen! Diese könnten an vielen Stellen stark getriggert werden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Widerlich, verwirrend, verstörend und krank!

    Nach dem uns Peter Pan , Albtraum im Nimmerland wirklich gut gefallen hatten, wagten wir uns an Alice. Ich frage mich, wer denkt sich so einen kranken Scheiß aus. Eine Reihung von widerlichen , kranken Phantasien .... einer wirren Welt ... einfach nur abartig . Grausamkeit an Grausamkeit. (Vergewaltigungen, Morde, Verstümmlungen ) Ich hab das Hörerlebnis nun abgebrochen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ziemlich brutaler Unsinn

    Ich hatte mich mit Freundinnen aus einem Buchclub darauf gefreut das Buch zu lesen. Angesprochen oder vielleicht geblendet von dem schönen Cover und den super Kritiken.
    Meine Freundinnen haben das Buch immerhin zu Ende gelesen und fanden es vollkommen blöd. Ich hatte die Hörbuch-Version und hab es nicht ertragen die Geschichte zu Ende zu hören. Ich habe schon einige moderne Märchen-Versionen gelesen, dabei auch düstere Versionen wie den Child-Thief von Brom.
    Dies Geschichte hier war für mich leider vollkommen sinnlos und uninteressant und über alle Maße brutal bis
    hin zu abstoßend. Ich würde das Buch nicht weiterempfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super

    ich bin total gefesselt gewesen. Als ich mir das Hörbch geholt habe, habe ich es sofort komplett durchgehört. Anschließend habe ich gewartet bis der zweite Teil erscheint und bis dahin habe ich es immer zum Einschlafen gehört ^.^ quasi eine kleine Horror-Gutenachtgeschichte. Jedenfalls nur zu empfehlen 🙃

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nichts für zarte Seelen. Psycho Horror der etwas anderen Art. Alice im Wunderland für robuste Erwachsene.

    Ich bin ein absoluter Alice im Wunderland Fan und habe nichts gegen verschiedene Interpretationen. Dieses Hörbuch wurde zum Teil schlecht bewertet was eventuell daran liegt, dass einige an das hübsche niedliche Märchen denken. In diesem Hörbuch gibt es allerdings recht wenig niedliches und hübsches. Auch die Sprecherin finde ich bei weitem nicht so schlecht wie zum Teil beschrieben, das beschriebene monotone passt meiner Meinung nach super zu der gruseligen Stimmung, mehr Euphorie wäre wahrscheinlich fehl am Platz. Dieses Hörbuch hat es wirklich in sich und sollte nicht in der Nähe von Kindern gehört werden. Wer Psycho und Horror Hörbücher mag und keine Lust hat auf normale Kindermärchen der ist mit diesem Buch meiner Meinung nach gut bedient.
    Dieses Hörbuch, ist nicht geeignet für sanfte Seelen oder schwache Mägen.
    Eine absolute Empfehlung meinerseits.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Hmm schwierig

    Ich bin nicht wirklich zufrieden gestellt wurden. Die Geschichte ist sehr an den Haaren herbei gezogen und hat so gut wie nix mit der echten gemeinsam. Außer die Protagonisten.

    Ich denke es bleibt bei mir bei diesem einen Hörbuch .
    Schade aber nicht zu ändern.