Kostenlos im Probemonat

  • Die Abenteuer des Sherlock Holmes

  • Sherlock Holmes 5
  • Von: Arthur Conan Doyle
  • Gesprochen von: Erich Räuker
  • Spieldauer: 11 Std. und 18 Min.
  • 4,7 out of 5 stars (254 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Abenteuer des Sherlock Holmes Titelbild

Die Abenteuer des Sherlock Holmes

Von: Arthur Conan Doyle
Gesprochen von: Erich Räuker
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Er ist der berühmteste Detektiv aller Zeiten: Sherlock Holmes, wohnhaft 221b Baker Street, London. Die seit 1891 von Arthur Conan Doyle veröffentlichten "Abenteuer des Sherlock Holmes", die den Autor und seinen Detektiv über Nacht weltbekannt machten, gehören zu den Meisterwerken der Kriminalliteratur: von "Skandal in Böhmen" bis "Blutbuchen". Pflichtlektüre für alle "Sherlockianer", "Holmesologen" und solche, die es werden wollen...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2007 Kein & Aber AG (P)2013 Audible Studios
    Alle Titel aus der Themenwelt Sherlock Holmes entdecken ❭❭

    Das sagen andere Hörer zu Die Abenteuer des Sherlock Holmes

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      198
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      197
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      162
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Schon wieder Sherlock Holmes ...

    ... nach der erstklassigen Lesung von Wolfgang Gerber?

    Bei dieser Lesung durch Erich Räuker kann ich einfach nicht widerstehen.

    Gnadenlos gut!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Elementar ;)

    Ein guter Krimi ist stets etwas besonderes, bis zum Schluss zu rätseln wer der Mörder / der Verbrecher ist, ist einfach herrlich! Das erfüllt Sherlock Holmes und ich genieße jede Minute, die ich in seiner Welt verbringen darf, in der Baker Street, wo eine Deduktion die andere schlägt und am Ende die Faszination bleibt, dass eine Lösung so logisch erscheint :D .

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll!!

    Ich mag ja auch den Sprecher! Man kann sich richtig vorstellen wie die Charaktere miteinander reden und wie Sherlock Holmes grübelt und seine Fälle löst!
    Ich bin ganz hin und weg und fange auch gleich das nächste Hörspiel an!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ansprechend

    Wie man es kennt und gut gelesen.Der Vorleser hat seine Sache ziemlich gut gemacht.Man hört viel bekanntes

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sherlock Holmes wird salonfähig

    Man mag es kaum glauben, aber nicht die "Studie in Scharlachrot" oder das "Zeichen der Vier" verschafften Conan Doyle die längst überfällige Anerkennung, sondern diese Sammlung von Kurzgeschichten erst. Hier wurde es möglich, in unterschiedlichsten Ausprägungen nicht allein die ungewöhnlichsten Verbrechen, sondern auch das Großstadtmilieu realistisch zu schildern und dadurch begann sich eine immer größere Leserschaft mit Holmes und Watson zu identifizieren. Dadurch, dass Holmes im scheinbar gewöhnlichen Alltagstrott derart viele Merkwürdigkeiten erkannte, nahm er auch seine Leserschaft mit in diese neue Art, die Welt anzuschauen. Die vorliegenden Erzählungen wurden in der Folge zu Klassikern und werden bis heute wegen ihres verhältnismäßig einfachen Aufbaus vielfach rezipiert.

    Ein ganz kleiner Makel an der Produktion: im "adligen Junggesellen" findet sich ein Fehler im Schnitt, aber nicht der Rede wert. Da habe ich schon deutlich peinlichere Fehler gehört.