Jetzt kostenlos testen

Der Vampir in meinem Bett

Argeneau 16
Autor: Lynsay Sands
Sprecher: Christiane Marx
Serie: Argeneau, Titel 16
Spieldauer: 12 Std. und 1 Min.
Kategorien: Fantasy, Fantasy-Romance
5 out of 5 stars (249 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Gerade erst aus einer gescheiterten Ehe entkommen hat Carolyn Connor alles andere im Sinn, als mit einem neuen Mann anzubandeln. Doch dann begegnet sie dem attraktiven Christian Notte - ohne zu ahnen, dass dieser ein Vampir ist. Sein Anblick lässt Carolyns Herz schneller schlagen, aber kann sie jemals wieder einem Mann vertrauen?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2013 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Ralph Sander (P)2017 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    215
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    215
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    195
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

langweilig und fortwährende Wiederholungen

Das HB hat mit leider überhaupt nicht gefallen.
die Sprecherin war gut wie immer, hat aber die Story nicht auffangen können. ich hatte schon bei dem letzten Buch aus der Reihe überlegt aufzuhören, da auch dieses nicht gut war, hatte auf Besserung gehofft.... vielleicht sollte die Reihe bald beendet werden, weniger ist oft besser.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannende Geschichte

ich mag die Autorin, habe viele ihrer vampirbuecher gelesen, man kann garnicht aufhören, es sind so liebe, gute und ritterliche Vampire .

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super toll

Ich liebe diese Serie. Man fiebert mit den Personen mit und wünscht sich, dabei zu sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch

Ich fand die Geschichte des Hörbuches sehr gut. Ich mochte die Charaktere und die Geschichte. Ich mochte auch die Sprecherin sehr gern.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

War wieder ein super Hörbuch

Diese Geschichte ist wieder mal sehr gut gelungen und war sehr spannend so wie das Buch selber werde mir jetzt die nächste Folge anhören vielen Dank dafür liebe Grüße Andrea Reichart

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr cool

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen.
Es ist wie die anderen davor witzig und interessant.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spitze HÖRBUCH vielen Dank

War wieder super spitze und hat mir wieder gut gefallen super Danke liebe Grüße Andrea Reichart Dießen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Meine liebste Hörbuchserie

Es gibt für mich keine bessere Serie. Ich weiß nicht, was ich mache, wenn ich sie irgendwann zu Ende gehört habe. :(

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Extrem gute Geschichte

Die Geschichte gehört zu einen meiner Lieblings Geschichten. Sie hat viel Humor und was touch.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Was war das denn?

Ich kenne alle Bände dieser Reihe ,aber keiner war so lahm wie dieser. Es kam mir so vor ,als wenn ich mich nicht traue einen Teenager aufzuklären. Wie die sprichwörtliche Katze um den heißen Brei wurde um den eigentlichen Punkt(was sie sind) drum rum geredet .Das hat die Autorin schon wesentlich besser hin bekommen. Wird hoffentlich beim nächsten Mal besser.