Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Marinette und Adrien sind zwei ganz normale Schüler - aber nur fast. Der Unterschied ist: Bei der kleinsten Bedrohung von Paris werden sie zu Ladybug und Cat Noir. Ihre Mission: Die Akumas des mysteriösen Hawk Moth fangen, der die Pariser in Bösewichte verwandelt. Das nette Mädchen Marinette ist verliebt in Adrien, doch Adriens Herz schlägt für Ladybug. Obwohl die beiden Helden ein Team bilden, wissen weder Marinette noch Adrien, das sich hinter dem jeweils anderen Cat Noir und Ladybug verbergen.

    Der Horrificator
    Während Marinette und ihre Mitschüler eines Samstags an der Schule einen Film drehen wollen, müssen sie feststellen, dass die Hauptdarstellerin Mylene an Lampenfieber leidet. Mylene ist aufgebracht und Hawk Moth nutzt ihre emotionale Lage aus, um sie in das Monster Horrificator zu verwandeln.

    Darkblade
    Als Monsieur Bourgeois die Wahl zum Bürgermeister gewinnt, macht Hawk Moth sich die Wut seines Gegners Armand D'Argencourt zunutze und verwandelt ihn in Darkblade, einen Bösewicht, der die Macht über die Stadt an sich reißen will. Unterdessen stellen sich Marinette und Chloe den Wahlen zum Schülersprecher.

    ©2018 ZAGTOON, METHOD, SAMG, TOEI ANIMATION (P)2018 ZAGTOON, METHOD, SAMG, TOEI ANIMATION

    Das sagen andere Hörer zu Der Horrificator / Darkblade. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      9
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen