Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Folge 1-6 der beliebten japanische Serie DEATH NOTE von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata als Hörspiel-Blockbuster!

    Die außergewöhnliche Geschichte von Light Yagami und dem Todesgott Ruyk wurde aufwendig inszeniert und mit vielen verschiedenen Stimmen und Soundeffekten zum Leben erweckt. Nervenkitzel pur, der Dich bis zur letzten Minute nicht mehr loslassen wird!

    Gesprochen von David Turba als Light Yagami, Marlin Wick als Ryuk, Fabian Hollwitz als L Lawliet, Thomas Schmuckert als Soichiro Yagami, Yeşim Meisheit als Misa Amane, Gabriele Blum als Rem u. v. a.

    ©2019 Bastei Lübbe. Übersetzung von Jonathan Clements und Heiko Martens (P)2019 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Death Note 1-6. Die Hörspielreihe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    war nice.

    war echt gut! der Sprecher, so wie die gesamte Story. death note ist immer wieder spannend.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fast so gut wie der Anime/Manga!

    Da sich das Hörspiel im Gegensatz zur unterirdischen Netflix Adaption sehr genau an der Originalgeschichte orientiert, ist Hochspannung garantiert. Erneut erlebt man den nervenaufreibenden Zweikampf zwischen Light Yagami und L. Ein Duell, das in der Literatur seinesgleichen Sucht. Ein intelligent geschriebener Crime Thriller mit gerade genug Mystery Elementen, um die Geschichte realistisch zu gestalten. Die meisten Szenen wurden sehr genau dem Original nachempfunden. Dadurch ist garantiert, dass auch Death Note Neulinge in den Genuss der echten Geschichte kommen. Gleichzeitig bietet das Hörbuch einige neue Szenen und kleine Änderungen, die auch Death Note Veteranen interessieren werden. Auch die Sprecherinnen und Sprecher machen grundsätzlich einen sehr guten Job, generell ist der Sound hervorragend. Lediglich bei der Sprecherauswahl und bestimmten Übersetzungsdetails hat mir nicht immer alles gefallen. Dennoch ist Death Note auch als Hörspiel eine absolute Empfehlung für jeden, der Spannung und gut durchdachte Geschichten mag. Eine grandiose Erweiterung des DN Universums und eine weitere Möglichkeit, dieses Meisterwerk zu erleben. Geheimtipp für Fans und Neulinge!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Immer wieder richtig gut

    Egal ob Manga, Anime, Film (abgesehen von der Netflix Verfilmung) oder Hörpiel: Death Note ist einfach besonders. Klar, die Sprecher sind andere als die ursprünglichen im Anime oder in der Real Verfilmung aber sie machen trotzdem ihre Arbeit richtig gut und auch die Soundeffekte im Hintergrund haben mir sehr gut gefallen!

    Besonders die Stimme von Ryuk war fantastisch aber auch alle anderen waren wirklich super und ich habe sehr viel Spaß gehabt beim hören. Auch wenn das jetzt vielleicht ein bisschen makaber klingt.

    Danke für dieses Hörerlebnis!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Ziemlich gut

    Es gefällt mir sehr, dass das Hörbuch in einem reinen Dialog mit unterschiedlichen Sprechern eingelesen wurde. Die Hintergrundgeräusche lassen einen ohne die Umgebung extra beschreiben zu müssen sofort ins Geschehen hineingleiten.
    Die Sprecher finde ich mit einer Ausnahme alle fantastisch! Die Ausnahme ist der Sprecher von L, der dessen sonderbares Wesen und seine Art irgendwie nicht gefasst bekommt. Gerade wenn man den Anime bereits geschaut hat. L ist eine Schlüsselfigur, daher hätte ich mir gewünscht, wenn er ebenso passend gesprochen würde, wie die Hauptfigur Light Yagami. Daher ein Stern Abzug.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wenig durchdachte Änderungen am Original

    Das Hörspiel orientiert sich stark am Original, jedoch mit einigen kleinen Änderungen.

    Leider wurden die Änderungen wenig durchdacht, wodurch es zu Logikfehlern (bereits sehr früh wird dadurch jene DN Regel verletzt, die besagt, dass es nicht ausreicht einfach nur den Namen in das Buch zu schreiben ohne das zugehörige Gesicht zu kennen) und dem Überspringen von einigen sehr wichtigen Handlungen kommt.

    Die Sprecher gefallen mir, mit Ausnahme von L, recht gut.
    L's analytischer Charakter wird vom Sprecher nicht wirklich gut umgesetzt.

    Ich weiß noch nicht, ob ich mir die weiteren Hörbücher zulegen werde. Bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Death Note

    Dateien werden unangekündigt bearbeitet. Schade. An sich ein sehr gutes Hörspiel, wenn man es dann auf einem neuen Handy downloadet und merkt das Kapitel 13 nicht mehr Kapitel 15 ist, ist das schon sehr enttäuschend.