Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der erste Roman der Bestsellerautorin Sabine Bode.

    Sie ist das hübscheste, frechste und klügste Mädchen an den Stränden des Rheins - und sie ist Jüdin. Die Geschichte der Gudrun Samuel ist die Geschichte einer ganzen Generation junger Frauen, die die Naziherrschaft und der Krieg zur Flucht gezwungen haben. Ein beeindruckendes und mitreißendes Zeugnis einer Epoche.

    Als Mädchen ist sie im Rhein hinter den Kohleschleppern hergeschwommen. Sie hatte den jungen Männern in Mainz die Köpfe verdreht. Doch als die Nazis an die Macht kommen und die junge Jüdin Gudrun Samuel sich entscheidet, mit gefälschten Papieren Deutschland zu verlassen, wird sie gefasst und kommt in Gestapo-Haft. Ihr gelingt die Flucht, aber sie ist nun nicht mehr das Mainzer Mädchen Gudrun, sondern die flüchtende Judy: in der transsibirischen Eisenbahn und im Judenghetto von Shanghai. Sie überlebt den Krieg, doch die Odyssee geht weiter.

    "Das Mädchen im Strom" ist ein ergreifender Roman über das einzigartige Schicksal einer Frau im 20. Jahrhundert.

    Claudia Michelsen leiht Bodes Romandebüt ihre ausdrucksstarke Stimme.
    ©2017 Sabine Bode / Cotta'sche Buchhandlung, Nachfolger GmbH, gegr. 1659, Stuttgart (P)2017 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Mädchen im Strom

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      99
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      100
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      88
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend erzählt, mit einer angenehmen Stimme.

    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Das Mädchen im Strom für besser als das Buch?

    Beides gleich gut

    Welches andere Buch würden Sie mit Das Mädchen im Strom vergleichen? Warum?

    Fällt mir jetzt kein Hörbuch ein.

    Hat Ihnen Claudia Michelsen an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Claudia Michelsen sprach stellenweise sehr emotional.

    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Stark bewegt hat mich eine Szene mit Gudruns Freundin und deren Hund.Insgesamt ist diese Geschichte jedoch nüchtern geschrieben und gesprochen.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich empfehle stets, lesen- und hören. Wenn man liest, die Augen müde werden kann man einfach weiter hören. Hörbücher sind auch sehr empfehlenswert bei Menschen mit Schlafstörungen. Claudia Michelsen Stimme ist sehr angenehm. Sie puscht nicht unnötig auf.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • MN
    • 02.09.2017

    Einmaliges Hörerlebnis

    Wohl das beste an Hörbüchern, was ich seit langem gefunden habe.

    Spannend, erschütternd, aber so mitreißend gesprochen , das es mich nicht losgelassen hat.

    Ich habe es nicht nur " verschlungen " ; es hat mich tief berührt und gefesselt.

    Ein absoluter Tipp für Alle.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    D.A.N.K.E.

    Dieses Buch ist ein Geschenk Gottes! Es hat mich tief berührt, ich bin so dankbar dafür!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Mässig

    Zu viel Glamor in einem Leben, trotz des dramatischen familiären und historischen Hintergrundes. Es fehlt ein Strang mit Stimmen der vielen mittellosen und verelendeten Flüchtlingen aus dem Osten. Ich bin zwischen diesen aufgewachsen und der Schmerz und die Scham kann ich noch heute spüren.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eindrücklich und berührend!

    Der Roman von Sabine Bode knüpft an ihre Sachbücher über Kriegskinder und Enkel an. Eindrücklich berührend aber nie kitschig. Gut gelesen von Claudia Michelsen. Ein Hörbuch zum empfehlen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    War leider nichts...

    Ich liebe Claudia Michelsen als Schauspielerin. Aber in diesem Buch gatcsie mir als Sprecherin nicht zugesagt.

    Das Buch an sich hat nich auch nicht abgeholt. Ich habe es lange versucht. Aber irgendwie ist es platt. Es fehlen Details, um sich Situationen vorstellen zu können und an der Gefühlswelt der HauptProtagonistin wird lediglich gekratzt.

    Schade.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nur eine Aufzählung von Ereignissen

    Leider nur eine Aufzählung von Ereignissen ohne Tiefgang, dann dass und dann jenes- sehr schade

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Berührende Geschichte

    Fast nicht zu glauben, aber sehr überzeugend wird die Lebensgeschichte einer jungen Frau beschrieben, die als Jüdin aus Deutschland flieht. Ich hatte bisher nicht darüber nachgedacht, wie Menschen in dieser Situation im Ausland zurecht gekommen sind und wie übervoll ihre Erfahrungen waren.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Roman, der lange nachklingt.

    Eine politisch hervorragend recherchierte Geschichte, welche die beschriebene Nazizeit sachlich, dennoch mit zutreffender Empathie für die Protagonisten beschreibt. Ein großes Kompliment für Frau Michelsen, die durchweg den stimmigen Ton gefunden hat.