Jetzt kostenlos testen

Das Geheimnis der siebten Hexe

Autor: Eva Ibbotson
Sprecher: Monty Arnold
Spieldauer: 3 Std. und 35 Min.
4.5 out of 5 stars (86 Bewertungen)
Regulärer Preis: 12,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Unter den Hexen von Todcaster herrscht große Aufregung, denn der mächtige Zauberer Arriman, Herrscher über die Mächte der Finsternis, ist auf der Suche nach einer Ehefrau und hat einen Hexenwettbewerb ausgeschrieben. Die Hexe, die am bösartigsten und gemeinsten zaubern kann, gewinnt den Wettbewerb und wird Arrimans Frau. Am Abend vor der Walpurgisnacht machen sich sieben Kandidatinnen auf den Weg zum Schloss, eine boshafter und gemeiner als die andere. Wirklich alle? Nicht ganz: Belladonna, die jüngste der sieben Hexen, hat ein Problem: Sie kann nur Gutes zaubern. Ihre einzige Hoffnung, den Wettbewerb dennoch zu gewinnen, ist der Waisenjunge Leonardo und dessen Regenwurm Rover, der geheimnisvolle Kräfte zu besitzen scheint.
©2005 Der Hörverlag (P)2005 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach klasse!

Dieses Hörbuch ist nicht nur etwas für Kinder, sondern auch ein echter Spaß für Erwachsene. Ich stand dem Ganzen erst etwas skeptisch gegenüber, kam beim Hören allerdings aus dem Lachen nicht mehr heraus:)
Dazu ist es eine wunderschöne Geschichte die gelungen vorgetragen wird.
Wer auf märchenhafte Erzählungen mit der richtigen "Würze" schwarzen Humors steht: hören!!! Es lohnt sich wirklich!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Monty Arnold & Eva Ibbotson - ein perfektes Paar!

HERRLICH! Monty Arnold sollte gaaaanz viele Kinder-Hörbücher sprechen - ich kenne, ausser die von Martin Balschut, keine weitere Stimme, die so wunderbar erzählen kann - die die Nöte der Figuren so wunderbar ausdrückt (allein die Szene aufm Stein, wo der Zauberer die Hexen der Umgebung sieht (uuuh!) und sich zu seinen Dienern umdreht und vom Stein runtergeht und ...) - hört selbst und seid genauso begeistert!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wumderbar!

Obwohl ich die Geschichte bereits kannte hat sie mich wieder verzaubert. Ich liebe die Charaktere und die wundervollen Ideen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine wirklich zauberhafte Geschichte

Beim ersten Kapital war es etwas schwierig den Zugang zu finden, aber danach habe ich jede freie Minute genutzt um zu hören wie es weitergeht. Der Humor in einigen Szenen hat mir zusammen dem überraschenden Ende am besten gefallen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • J.B
  • NRW
  • 19.03.2016

Schöne Geschichte!

Eigentlich gehöre ich bestimmt nicht mehr zur Zielgruppe, jedoch habe ich mich wunderbar amüsiert. Der Sprecher passt hervorragend zur Geschichte, welcher jeder Figur eine eigene Persönlichkeit gegeben hat.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Genialer Sprecher

Ein wunderbares Kinderbuch, meine 8jährige Tochter will es immer wieder hören. Und auch als Erwachsener kann man es sehr gut mithören - der Humor ist klasse und richtig lebendig wird das Buch durch den genialen Sprecher.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Meine Tochter war begeistert!

Meine jüngste, erst 6jährige Tochter hat es in einer Woche Urlaub dreimal hintereinander hören wollen und konnte sich immer noch darüber amüsieren.
Der Sprecher ist unglaublich vielseitig und machte uns "Alten" auch die inzwischen 5. Wiederholung zu Hause "erträglich". Unsere Teenager hingegen konnten sich nicht wirklich dafür begeistern, aber das ist vielleicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. (Und Teenies gehören ja nun auch nicht mehr zur Zielgruppe.) Alles in Allem 5 Sterne von uns.