Jetzt kostenlos testen

BECOMING

Meine Geschichte
Sprecher: Katrin Fröhlich
Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
4.5 out of 5 stars (4.458 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die intime, kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika.

Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran, und stärkte ihrem Ehemann den Rücken, während dieser Amerika durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns auch ein paar Moves für die Tanzfläche, glänzte beim "Carpool Karaoke" und schaffte es außerdem, zwei bodenständige Töchter zu erziehen - mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

Ihre Autobiografie ist nachdenklich und gleichzeitig voller fesselnder Geschichten. Michelle Obama nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der Person gemacht haben, die sie heute ist - von ihrer Kindheit an der South Side von Chicago über ihre Jahre als Anwältin und leitende Angestellte, in denen sie das Muttersein mit dem Beruf vereinbaren musste, bis hin zu ihrer Zeit in der berühmtesten Adresse der Welt. Gnadenlos ehrlich und mit flottem Witz schreibt sie sowohl über ihre großen Erfolge als auch über ihre Enttäuschungen, privat wie öffentlich. Sie erzählt ihre ureigene Lebensgeschichte - in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Warmherzig, weise und unverblümt, sind "BECOMING" die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, einer Frau, die den Erwartungen, die an sie gestellt wurden, beharrlich getrotzt hat - und deren Geschichte uns dazu ermutigt, es ihr nachzutun.

©2018 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Elke Link, Andrea O'Brien, Jan Schönherr und Henriette Zeltner (P)2018 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.646
  • 4 Sterne
    605
  • 3 Sterne
    135
  • 2 Sterne
    41
  • 1 Stern
    31

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.370
  • 4 Sterne
    567
  • 3 Sterne
    128
  • 2 Sterne
    34
  • 1 Stern
    30

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.296
  • 4 Sterne
    586
  • 3 Sterne
    158
  • 2 Sterne
    46
  • 1 Stern
    31

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jetzt bin ich noch ein größerer Michelle Fan!

Ich bin diesem Buch 3 Tage durch ein aufregendes Leben gefolgt. Und da ist noch Raum für soviel mehr.

Michelle beschreibt ihren Lebensweg mit allen Emotionen, zeigt was sie bewegt und in welche Richtung sie strebt.

Ein Leben getragen von Liebe, Mut, Anstrengung und Leichtigkeit. Aber auch Frust und Hoffnung.

Sie engagiert sich für Kinder, für Frauen auf der ganzen Welt. Setzt sich für deren Chancengleichheit ein!

Sie spricht darüber Mutter zu sein und wie sie sich um ihre Kinder sorgte.

Darüber, wie die Jahre im Weißen Haus für sie gewesen sind. Was sie dort alles verändert hat.

Auch über den Rassismus redet sie auf eine ganz besondere Art und Weise. Meist vergaß ich beim Zuhören, dass sie davon betroffen ist. Es geht ihr auch hier um die Gleichberechtigung und Chancengleichheit u d wie sie sich dafür mit ihrer Stimme einsetzt.

Wie sie mit Zweifel umgegangen ist und andere versucht davon zu befreien.

Das Buch ist einfach nur unglaublich warm und ehrlich in meinen Augen.

Wenn jeder von uns nur einen Funken davon in seinen Alltag bringt, wird die Welt ein Stück besser.

Die Sprecherin Katrin Fröhlich ist sehr feinfühlig für den Inhalt des Buches und transportiert diesen ausgesprochen gut. Als wäre es ihr eigenes Leben, liest sie das von Michelle vor. Danke dafür.

Durch die Hörbücher habe ich mehr Platz im Bücherregal geschaffen, aber dieses möchte ich in den Händen halten können.
Danke auch hierfür.

64 von 75 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Authentisch, lebendig, mitreißend, herzlich

Das Hörbuch ist eines der besten, welche ich bisher hörte.Es macht Mut gegen Unrecht zu kämpfen und den eigenen Zielen treu zu bleiben.

19 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein schöner Überblick über das Leben als Präsident

ein tiefer Einblick in die private Welt einer Präsidenten Familie, die durchaus authentisch und mit Fokus des Familienlebens erzählt wird.
es erinnert einen trotz aller Kritiken daran wie tief wir mit dem.jetzugen Präsident gesunken sind...

69 von 88 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Etwas langweilig

Natürlich kommt in der Autobiographie von Michelle Obama all das vor, was der Leser/Hörer erwartet: Kindheit, Kennenlernen von Barack Obama, der Weg ins Weiße Haus und zwei Präsidentschaften. Aber es fehlt das Besondere, die Spannung, die Dinge, die sich kein Mensch vorstellen kann, der niemals im weißen Haus gelebt hat. Das Buch ist irgendwie mehr (oft naive) Pressemitteilung als Autobiografie. Und das ist es, was es ziemlich langweilig macht an vielen Stellen. Zum Vergleich: Hillary Clintons Biografie. Die ist spannend, aufregend und mitreißend. Und das hatte ich mir von diesem Buch auch erhofft.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartiges (Hör-)Buch

Absolute Hörempfehlung. Michelle Obamas hat es geschafft, ihr Geschichte packend, interessant und auch humorvoll zu erzählen.. Sie gibt den etwas anderen Einblick in die Politik bzw. das Politikleben Amerikas, liefert ihre Sicht auf die Probleme des Landes und schafft es, dabei keine Langeweile aufkommen zu lassen. Selten hat mich eine Autobiografie so gefesselt.

Die Kritik an der Sprecherin kann ich nicht nachvollziehen. Das Buch hat es verdient, im Sinne der Autorin auf lebhafte Weise vorgelesen zu werden und das ist gelungen. Wie oft leiden Hörbuch-Autobiografien darunter, dass sie monoton runtergelesen werden. Das ist hier nicht der Fall.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Falsche Sprecherin; das englische Original ist besser

Die Geschichte von Michelle Obama ist nicht wirklich aufregend, aber wenn man ein bisschen zwischen den Zeilen zu lesen versteht, durchaus interessant. Aber wer hat diese Sprecherin ausgewählt? Und warum hat man ihr nicht mitgeteilt, dass es sich hier nicht um einen Frauenkitschroman von Kerstin Gier oder Konsorten handelt?

29 von 40 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Interessant aber nicht packend

Ich muss zugeben, ich habe mich vorher nicht mit Michelle Obama auseinander gesetzt (außer das was in den Nachrichten kam). Das Hörbuch war okay, stellenweise sehr interessant aber am Ende war ich froh als es vorbei war. Leider bin ich bis zuletzt nicht den Eindruck losgeworden, dass die USA scheinbar zu 100% nur aus Rassisten besteht. Hier Schwarze, da Schwarze, überall Schwarze. Selbstverständlich sollte man dies nicht klein reden, aber scheinbar dreht sich alles in ihrem Leben um die Hautfarbe, teilweise habe ich mich sogar gefragt, ob ich aus ihrer Sicht die falsche Hautfarbe habe.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bekenntnisse einer klugen First Lady

Über Themen wie Vorbehalte wegen der Hautfarbe, Aufwachsen in einer wirtschaftlich und gesellschaftlich am Rande stehender Familie, in der sie Liebe, Zutrauen in die eigene Kraft und wachsendes Selbstbewusstsein erfährt erzählt sie ebenso offen wie über das Leben im weißen Haus. Als Leserin erhalte ich Einblick in die Auswirkungen und Einschnitte, die das hohe politische Amt des Partners für die emanzipierte und selbständige Michelle Obama bedeutet. Sie hält nicht ihre Meinung über die Nachteile zurück, die das Leben unter ständiger Bewachung durch Leibwächter, aber auch durch die Aufmerksamkeit der Welt für sie bedeutet. Ein sehr interessantes Buch über eine bewundernswerte große Frau. Absolut empfehlenswert.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Inspirierend

Eine Frau, die in ihrem bisherigen Leben nie Ihre Überzeugungen aufgegeben & immer dafür gekämpft hat. Eine starke Frau mit inspirierender Geschichte!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte einer starken Frau, die Mut macht👍

Beeindruckend, wie Michelle Obama in und mit ihrer Aufgabe wuchs, wie sie Beispiel für jede Frau sein kann, die manchmal an sich zweifelt. Rezept, um dem Perfektionismus abzuschwören!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich