Kostenlos im Probemonat

  • Auf der Suche nach dem verlorenen Mann

  • Von: Stephan Bauer
  • Gesprochen von: Stephan Bauer
  • Spieldauer: 1 Std. und 10 Min.
  • 4,4 out of 5 stars (31 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Auf der Suche nach dem verlorenen Mann Titelbild

Auf der Suche nach dem verlorenen Mann

Von: Stephan Bauer
Gesprochen von: Stephan Bauer
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 11,95 € kaufen

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als Don Juan hat 'man' ausgedient, aber Weichei, Abspüler und Frauenversteher zu sein, ist auch nur mäßig sexy: Starke Männer mit Rückgrat und Verantwortungsbereitschaft? Fehlanzeige! Der Mann von heute konturlos und schlaff! Trotz Gillette Mach 4. Keiner macht mehr den Mund auf, außer er hat nichts zu sagen. Dass Männer das stärkere Geschlecht sind, ist mittlerweile ein Märchen! Versuchen Sie nur mal als Mann in der Nacht die Bettdecke wieder zu sich zu ziehen, und Sie werden sehen...

    Gut, die Frauen sind an dieser Entwicklung nicht ganz unschuldig. Warum sind sie auch so hart und unerbittlich geworden? Die Feministinnen sagen: "Rache, weil Frauen Jahrhunderte unterdrückt wurden". Die Sozialwissenschaftler sagen: "die Frau muss so sein, wenn sie im Berufsleben erfolgreich sein will". Und die katholische Kirche sagt: "die Frau war schon immer so."

    Auf der Suche nach dem verlorenen Mann" ist ein echtes Stephan Bauer Programm über die durcheinander geratenen Geschlechterrollen unserer Tage. Sehr persönlich, selbstironisch, schonungslos ehrlich und, wie immer: Kabarett und Comedy auf höchstem Niveau!

    Ein Abend über Männer, die vor ihren starken Frauen längst kapituliert haben und am Tresen jammern: "Ich wäre so gerne ein Macho, aber Steffi lässt mich nicht..."

    (c) 2006 Blue Cat Medien GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Auf der Suche nach dem verlorenen Mann

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Charmant

    Ich habe mich bei diesem Programm gut amüsiert und gleich auch das andere ("Die nächste bitte") von ihm gekauft. Zwischenmenschliches, Beziehungskisten, neuer Mann, das sind so die Themen. Viel Sprachwitz und ein gutes Timing. Ich finde Stephan Bauers Humor sehr viel komischer als z.B. Ingo Appelts Großherrlichkeit. Stephan Bauer möchte man auf die Knie nehmen und ihm einen Lolli schenken. Ist ja alles nicht so schlimm mit den Frauen!

    2 Leute fanden das hilfreich