Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zons 1497: Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache steht vor einem Rätsel. Am Morgen nach dem Geburtstagsfest von Pfarrer Johannes schwimmt eine tote Frau im Burggraben. Vom Täter fehlt jede Spur. Als kurz darauf vor den Stadttoren von Zons ein Bote brutal ermordet wird, beginnt eine atemlose Jagd. Bastian entdeckt ein Geheimnis hinter den Steinen der Stadtmauer. Eine geheimnisvolle dunkle Flüssigkeit führt ihn auf eine gefährliche Reise, denn auch der Mörder ist auf der Jagd nach dem teuflischen Elixier ... 

    Gegenwart: Die alleinerziehende junge Mutter Saskia nimmt an einer klinischen Studie teil. Doch statt der erhofften Befreiung von ihren Ängsten fühlt sie sich von Tag zu Tag schlechter und kann am Ende nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden. Während Saskia von unerklärlichen, grausamen Bildern verfolgt wird, ermittelt Kommissar Oliver Bergmann in einer neuen Mordserie. Ein Stadtrat wird in seiner Zonser Wohnung ertränkt, wenig später führt ein Anruf die Polizei zu einer weiteren Leiche. Die einzige Verbindung zwischen den Opfern ist eine seltene Droge in ihrem Blut. Obwohl alles auf ein männliches Täterprofil hindeutet, hat Oliver starke Zweifel. Erst im letzten Moment erkennt er den wahren Zusammenhang, der ihn zurück ins Mittelalter führt ...

    ©2014 Kafel Verlag (P)2020 Audiobuch Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Auf den Flügeln der Angst

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Der Sprecher hat es versaut

    Ich mochte die Geschichten aus Zons recht gern bis jetzt, aber die Handlung dieser Geschichte war komisch, der Sprecher hat in meinen Ohren nicht dazu beigetragen es besser rüberzubringen. Nochmal werde ich es mir wohl nicht anhören

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein weiterer genialer Thriller rund um Zons

    Überaus lohnenswert ist für mich auch dieses Hörbuch aus der Krimireihe rund um die Stadt Zons und ihre Bewohner. Catherine Shepherd hat mich wieder einmal mitgenommen auf eine Zeitreise zwischen Gegenwart und Mittelalter. Schon vorab habe ich mich auf die mir bekannten Protagonisten gefreut und wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil: Ich empfinde diesen Thriller als extrem spannend und äußerst gut gelungen – sowohl vom Aufbau der Geschichte her, als auch von der Dramaturgie. Die psychologischen Aspekte sind sehr durchdacht und nachvollziehbar beschrieben. Gerade die sehr überzeugende Beschreibung dieser Ängste, welche die alleinerziehende Saskia quälen, ließ mir das eine oder andere Mal einen Schauer über den Rücken jagen. An Catherine Shepherd mag ich die klare Sprache und ihren temporeichen Erzählstil. Nie lässt sie es zu, dass für mich als Hörer ein Spannungstief entsteht. Die immer wiederkehrenden Charaktere lassen in mir als Hörer eine Art Vertrautheit entstehen, die aber der Neugier auf gerade diesen neuen Zonser Fall keinen Abbruch tun. Auch die Schwierigkeit Mittelalter und Gegenwart geschickt zu verknüpfen gelingt der Autorin immer wieder. Und was wäre ein Hörvergnügen rund um diese Krimireihe ohne die Stimme von Wolfgang Berger, für mich einfach hörenswert und deshalb von mir fünf Sterne!