Jetzt kostenlos testen

Alle meine Wünsche

Sprecher: Julia Fischer
Spieldauer: 3 Std. und 6 Min.
4 out of 5 stars (15 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Jocelyne, 47, führt einen Kurzwarenladen im nordfranzösischen Arras. Die Kinder sind aus dem Haus und Jocelynes ganze Leidenschaft gilt ihrem Internet-Blog übers Sticken, Nähen und Stricken. Sie liebt ihr kleines Leben, liebt sogar ihren ungehobelten Mann - bis durch einen riesigen Lottogewinn alles aus den Fugen gerät...
©2012 Hoffmann und Campe Verlag (P)2012 Hoffmann und Campe Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Martina
  • Erlensee, Deutschland
  • 27.07.2018

Ein zauberhaftes Hörbuch, ich habe die...

Sprecherin bei Eat-Pray-Love entdeckt und diese schöne Sprache - ein tolles Buch und phantastisch gelesen!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine Perle!

Berührende Geschichte einer molligen Schneiderzubehörladen-Besitzerin, die im Lotto gewinnt. Gegen Schluss zu wird es sehr ernst, aber immer mit einem Lächeln erzählt...ich musste das Hörbuch in einem Rutsch während einer langen Autofahrt hören, die Zeit verflog nur so. Die Sprecherin ist ebenfalls sehr, sehr gut. Klare Empfehlung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Eveline
  • Meilen, Schweiz
  • 26.08.2015

Neu Fassung

Ich komme nicht zurecht mit der neuen Version der alten Geschichte
Sorry. Die Sprecher sind gut

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Verzuckert und mit einer hübschen Wendung

Das Buch fängt in einem Stil an, der irgendwie an den Film "Die wunderbare Welt der Amelie" erinnert. Verzaubert, leise, zuckerig-süß - irgendwie märchenhaft. Und wenn der Moment kommt, wo man denkt, dass es nun reicht mit der Beschaulichkeit, bekommt die Angelegenheit eine sehr schöne Wendung. Fast spannend !

Die Ich-Erzählerin ist eine Frau, gelesen wird von einer Frau, aber der Autor ist ein Mann.

Leider oder zum Glück, wie man will, ist die zusammenfassende Aussage:
Männer sind Schweine, bekommen ihre gerechte Strafe und Frauen sind gut und erhalten den verdienten Lohn.

Vielleicht ein bißchen einfach. Aber leicht und amüsant zu hören !