Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer wurde am 19. Juli 1967 in Moskau als Sohn einer Lehrerin und eines Betriebswirts geboren. Nach einer Ausbildung zum Toningenieur studierte er am Theaterinstitut von Moskau Dramaturgie. 1990 kam Kaminer in die DDR, wo er humanitäres Asyl und schließlich kurz vor der deutschen Vereinigung die Staatsbürgerschaft der DDR erhielt. In Berlin war Kaminer lange Zeit Mitglied bei der Reformbühne Heim und Welt, nebenbei veröffentlichte er regelmäßig Beiträge in diversen Zeitungen und hatte eine eigene Sendung beim Radio Multikulti. Zudem veranstaltete Kaminer Events im Kaffee Burger, darunter auch die später durch das gleichnamige Buch bekannt gewordene „Russendisko“. Zu größerer Bekanntheit als Schriftsteller gelangte er mit seinen Erzählbänden „Militärmusik“ und „Russendisko“. Heute lebt Wladimir Kaminer mit seiner Familie im Berliner Bezirk Mitte.

Mehr lesen Weniger lesen
Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Bestseller

  • Regulärer Preis: 9,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 10,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 11,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 9,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 10,95 €

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.