Paul Enck

Paul Enck

Lebt heute in Berlin, wurde 1949 in Bocholt/Westfalen geboren, nach einem Studium (Geschichte, in Münster) und noch einem Studium (Psychologie, in Oldenburg) und einem USA-Aufenthalt (Baltimore, 1983/84) mit anschließender Promotion (in Tübingen, 1985), seit 1985 als Wissenschaftler zunächst am Universitätsklinikum in Düsseldorf (bis 1998) und dann in Tübingen tätig, zuletzt als Forschungsleiter der Psychosomatischen Klinik am dortigen Universitätsklinikum. Über 500 wissenschaftliche Publikationen hat es gedauert (und gebraucht), bis 2017 "Darm an Hirn" erscheinen konnte, verfasst gemeinsam mit zwei "uralten" Freunden (Thomas Frieling, links; Michael Schemann, s. Foto) und der Hilfe einer erfahrenen Wissenschaftsjournalistin (Petra Thorbrietz), die unsere Sprache geglättet und verständlich gemacht hat. Ein weiteres Buch (über den Placeboeffekt) ist in Vorbereitung.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.