Kris Brynn

Kris Brynn

Kris Brynn ist das SF-Pseudonym einer deutschen Autorin. Unter ihrem bürgerlichen Namen schreibt sie Krimis, Kurzgeschichten und Gegenwartsliteratur. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Stuttgart. Preise und Stipendien: 2019: Deutscher Phantastikpreis SERAPH 2019 in der Kategorie »Bestes Debut« für »The Shelter«. 2020: Nominierung für den SERAPH 2020 in der Kategorie »Bester Roman« für »Out of Balance«. 2020: Arbeitsstipendium vom Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Die Autorin ist sowohl Mitglied im BVjA als auch bei den Mörderischen Schwestern e.V und dem Phantastik-Autoren-Netzwerk PAN. Sie tourt mit Süddeutschlands dienstältester Lesebühne, den »getshorties«, durch die baden-württembergischen Lande und darf gemeinsam mit der »Schreibbude« in die Tasten einer manuellen Brother aus den 70ern hauen. Weitere Infos unter: www.autorenwelt.de/users/wortschmiede Lesungstermine unter »Regine Bott« auf: www.literaturport.de

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.