Gebrüder Grimm

Gebrüder Grimm

Märchensammler, Sprach- und Literaturwissenschaftler, Jurist, Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft – die Verdienste Jacob Grimms sind nicht hoch genug einzuschätzen. Die „Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm“ und das „Deutsche Wörterbuch“, die der 1785 in Hanau geborene Jacob gemeinsam mit seinem Bruder Wilhelm herausgegeben hat, machten beide weltberühmt. Grimm war aber nicht nur Akademiker und Sprachforscher, sondern trat auch für seine liberale politische Überzeugung ein. So gehörte er zu den „Göttinger Sieben“ und wurde 1848 Abgeordneter im Frankfurter Paulskirchenparlament. Von 1854 an erschienen die ersten Bände des Wörterbuchs, das bis heute ein Werk ersten Ranges ist. Jacob Grimm starb am 20. September 1863 in Berlin.

Mehr lesen Weniger lesen
Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Bestseller

  • Regulärer Preis: 23,95 €

  • Regulärer Preis: 2,95 €

  • Regulärer Preis: 1,95 €

  • Regulärer Preis: 4,95 €

  • Regulärer Preis: 4,95 €

  • Regulärer Preis: 4,95 €

  • Regulärer Preis: 4,95 €

  • Regulärer Preis: 4,95 €

  • Regulärer Preis: 11,95 €

  • Regulärer Preis: 22,95 €

Autoren, die Ihnen gefallen könnten

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.