Barbara Kindermann

Barbara Kindermann

Der Kindermann Verlag wurde 1994 in Berlin von der promovierten Germanistin Barbara Kindermann gegründet. Lange vor PISA hatte sie die Idee, die großen Klassiker ins Kinderbuch zu holen und entwickelte zunächst die Reihe »Weltliteratur für Kinder«, die bis heute auf dem deutschen Markt einzigartig ist. Jeder Titel ist edel ausgestattet, in Halbleinen gebunden und von bekannten Künstlern illustriert. Nicht Bildungswahn steckt hinter dieser Idee, sondern der Wunsch, Kindern im Grundschulalter einen ersten Zugang zu den Klassikern zu eröffnen und Lust aufs Original zu wecken. Mit Erfolg veranstaltete Barbara Kindermann auch Lesungen an Grundschulen und Bibliotheken in ganz Deutschland. Zudem dienen ihre Bücher vielfach als Vorlage für Schul-Aufführungen. Seit Januar 2020 hatte sich die Verlagsgründerin aus dem Büro-Alltag zurückgezogen und das Feld ihren beiden Mitarbeiterinnen überlassen: Ihrer Tochter Anna Kindermann und Sophie Tertel. Der Verlag erlitt im Juni 2020 jedoch einen schweren Schicksalsschlag: Barbara Kindermann verstarb leider völlig unverhofft und überraschend. Viel zu früh ist sie von uns gegangen. Sie wird uns als inspirierende Persönlichkeit und großartige Autorin immer in Erinnerung bleiben. Ihr verlegerisches Werk wird in den zahlreichen, renommierten Kinderbüchern fortwirken. Das junge Verlagsteam wird Barbara Kindermanns Lebenswerk voller Stolz weiterführen.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.