Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Liebe und andere Nervenzusammenbrüche - eine Andrews zum Spaßhaben, zum Weinen und zum Verlieben.

    Keeley Rae Murdock, eine seriöse 34-jährige Innenarchitektin, will morgen ihren Verlobten heiraten. Doch der vernascht beim Probedurchlauf im Country Club kurzerhand die Trauzeugin. Und das gleich im Saal neben dem Trauzimmer! Keeley verliert die Fassung. Sie bekommt den Tobsuchtsanfall ihres Lebens: Sie verpasst der Trauzeugin einen saftigen Fausthieb ins Gesicht, wirft Gläser an die Wand, ritzt in das Auto ihres Verlobten das Wort Arschloch und wirft dem Pfarrer das Beweismaterial mitten ins Gesicht - einen roten Stringtanga.

    Danach ist nichts mehr, wie es war. Die ganze Stadt hält sie für eine hysterische Zicke, und die Familie des Verflossenen übt sogar finanziellen Druck aus. Aber Keeley will es jetzt allen zeigen: Sie nimmt den Designauftrag eines ausgeflippten Typen an, der gerade neu in die Stadt gekommen ist...
    ©2004 / 2016 Mary Kay Andrews / S. Fischer Verlag, Frankfurt (P)2016 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Zurück auf Liebe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      190
    • 4 Sterne
      110
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      217
    • 4 Sterne
      86
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      168
    • 4 Sterne
      88
    • 3 Sterne
      50
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Typisch Mary Kay Andrews

    Wer bereits, wie ich die anderen Hörbücher von Mary Kay Andrews gehört hat, wird dieses Buch auch mögen. Besonders gefällt mir bei den Büchern, dass die Pflanzen, Dekoration und das Essen immer so beschrieben wird, so dass man sich alles ganz bildlich vorstellen kann. Man kann sich auch sehr gut in die Personen hineinversetzen. Insgesamt handelt es sich um ein leichtes sommerliches Hörbuch, dass man super nebenbei hören kann. Im Zentrum steht eine Frau, die versucht ihr leben zu ordnen und mehr über ihre Mutter zu erfahren, die Sie als kleines Kind beim Vater zurück gelassen hat und seitdem nicht mehr aufgetaucht ist. Es handelt sich eigentlich nur zweitrangig um eine Liebesgeschichte.
    Wie auch bei den anderen Hörbüchern ist auch hier die Stimme von Rike Schmid, die ich sehr gerne höre, da sie eine sehr angenehme Sprechweise hat und man die einzelnen Personen immer gut auseinander halten kann.
    Ich würde das Hörbuch auf jeden Fall weiterempfehlen, wenn man die anderen Bücher mag, wenn man gerne detailliertere (aber ausgewogene) Beschreibungen von Gegenständen und Pflanzen hört und Bücher mit starker weiblicher Hauptperson mag. Wer eine reine Liebesgeschichte hören möchte sollte eines der anderen Hörbücher von Mary Kay Andrews wählen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sein Geld nicht Wert

    Dies ist meine Meinung von dem Buch . Die Geschichte ist Platt und Vorhersehbar . Man muss sich zwingen weiter zu Hören gut ist die Sprecherin die mir leid tut das sie dieses Buch lesen muss.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    A.B


    Hör es EUCH an...und fällt Eure eigene Meinung! ! Ich finde es aus dem Leben. ..

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Authentische und sympathische Protagonisten

    An sich ist das Buch meiner Meinung nach sehr gut geschrieben. Die Charaktere sind sympathisch und authentisch, ich habe Ihnen gerne bei ihrer Geschichte zugehört und sie haben mich immer mal wieder zum Schmunzeln gebracht. Besonders spannend ist die Geschichte aber leider nicht, sie plätschert sozusagen vor sich hin.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Guter Start

    Die Geschichte hat so toll angefangen! Witzig und spritzig aber im Verlauf ist das für mich leider total abhanden gekommen. Auf einmal standen ganz andere Themen im Vordergrund, da hat es für mich seinen Charm verloren. Auch das Ende war mir dann viel zu überstürzt und viel zu kurz gekommen. Echt schade :(

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Tod langweilig...2 Geschichten die null zusammen passen und beide super langweilig. Tut mir leid

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll

    Auch wieder ein toller Mary Kay Andrews Roman mit einer perfekten Sprecherin. Die Story ist packend, sehr witzig, auch sehr traurig, aber zum Ende hin schließt man das Buch mit einem Lachen ab. Kann dieses Buch nur jedem empfehlen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Lässt sich gut hören

    Die Geschichte ist sehr detailliert über Raumausstattung und Einrichtungen, da die Hauptfigur Raumaustatterin ist. Es werden verschiedene Möbelstile (die ich nicht kenne) beschrieben. Es lässt sich angenehm hören und die Geschichte an sich ist auch ganz gut.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zum Schluss ein schnelles Ende

    Die Geschichte ist schön und sehr detailliert erzählt. Wie so oft zieht sich alles in den ersten Hörstunden hin uns zum Schluss ist alles schnell erzählt, Unstimmigkeiten aufgeklärt und das Ganze findet ein schnelles Ende.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ganz Okay

    das Hörbuch war Okay , an einigen Stellen einfach zu langatmig der Funke fehlte mir