Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auf der blutigen Fährte des Wolfes.

Eigentlich wollte Léon Duval nur ein paar Tage Ski-Urlaub machen. Doch dann erhält seine Freundin Annie eine Nachricht und ein verstörendes Foto. Die Überreste eines vermisst gemeldeten Mannes wurden in der Nähe von Duvals Urlaubsort gefunden. War es Mord oder wurde er Opfer eines Wolfsangriffs? Das würde den Wolfsgegnern, den Schäfern in den Bergen und den meisten Dorfbewohnern ins Konzept passen, nicht aber den Naturschützern und Rangern, die den Wolf im Nationalpark Mercantour schützen. Die Gendarmerie, die vor Ort ermittelt, bleibt stumm. Annie und Duval beginnen, auf eigene Faust zu recherchieren.

Findet sich ein Teil der Wahrheit im frühlingshaften Cannes?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln (P)2018 Audio Media Verlag GmbH, München

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Gäääähn...

... ideal zum Einschlafen ... die vorherigen Fälle von Kommissar Duval fand wohl nicht nur er viel spannender, und haben ihm sicher auch mehr Spass gemacht. Dieser versucht mit einer sehr langweiligen Story zu fesseln und plätschert einschläfernd daher...der rote Faden ist genauso schwer greifbar, wie die Spannung...

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweile

die halbe Zeit wurde über das Essen des Kommissars gesprochen. da hätten wir lieber Bibi und Tina angehört:D

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Mehr Krimi...

...wäre schön gewesen. Zum Teil stehen die politischen Ansichten von Wolfsgegnern und -befürwortern zu sehr im Vordergrund, sodass andere Motive lange nicht in Sichtweite sind und eine wichtige Person erst sehr spät in Erscheinung tritt. Gut gelungen sind die atmosphärischen Beschreibungen der winterlichen Natur und des Dorflebens.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ein Unsympath ermittelt, oder auch nicht...

In dieser Fortsetzung finde ich den ermittelnden Kommissar noch unsympathischer als in den Teilen vorher. Er ist ein wandelndes Klischee, genau wie seine Kinder (verzogen, leiden unter Scheidung der Eltern, streiten oft) und seine Freundin (atemberaubend schön, schüttelt ihre blonden Locken, setzt ihre weiblichen Reize ein) *gähn*! In dieser Geschichte gibt es Szenen, die extrem unnötig und langatmig sind und die auch im weiteren Verlauf der Handlung keine Rolle spielen. Zum Beispiel debattiert die Freundin des Kommissars am Anfang der Geschichte ewig über das richtige homöopathische Mittel gegen die Reisekrankheit des Sohnes. Um die typische Frankreichkrimi-Atmosphäre zu erzeugen, tauschen die Personen in ihren Unterhaltungen zum Fall immer wieder Rezepte aus. Das ganze ist so lieblos und unglaubwürdig platziert, dass es fast weh tut!
Der Fall an sich ist auch relativ unspektakulär, vorhersehbar und wie die ganze Geschichte: langatmig. Einzig den Sprecher fand ich gut, aber auch er konnte an der schlechten Geschichte nichts ändern.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langatmig und langweilig

Langweilige und langatmige Geschichte. Ich habe die bisherigen Fälle gern gehört. Dieser klingt so unglajblich krampfhaft gewollt. Ein Fall, in dem Duval eigentlich nicht mal wirklich ermittelt. Die Geschichte plätschert vor sich hin und nimmt keine Fahrt auf. Auch der Sprecher kann das Gesamtdebakel nicht mehr retten. Schade! Ich bereue den Kauf!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super Buch

Interessant bis zum Schluss. Gut recherchiert. Gerne mehr davon. Und jetzt noch drei Wörter übrig.

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich