Jetzt kostenlos testen

Wie man sein Leben ändert indem man absolut nichts tut

Sprecher: Irina von Bentheim
Spieldauer: 37 Min.
3 out of 5 stars (82 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Finden Sie Ihren Tag zu kurz, Ihre To-Do-Liste zu lang? Denken Sie, ohne Multitasking versinkt Ihr Alltag im Chaos? Besteht Ihr Hirn nur noch aus Terminkalendern - und Ihr Herz aus einem unerbittlichen Schrittmacher? Dann ist es Zeit für dieses Hörbuch: Gönnen Sie sich eine Auszeit, um zu lernen, wie das geht: das Nichtstun. Es ist fabelhaft einfach - und einfach genial! Doch Vorsicht: Das Leben auf der Überholspur könnte Sie danach schrecklich langweilen.
©2011 audio media verlag GmbH (P)2011 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    18

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    11

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

super Sache

Einfach toll, sehr nützlich und humorvoll rüber gebracht. Mal nicht so extrem ernst. Und die stimme dazu echt tolle Kombination macht richtig Spaß zuzuhören und umzusetzen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

für Multitasking -Menschen genau das richtige

Ich habe mir diese Hörbuch zwischen Bügeln, Kochen, Wäsche aufhängen "gegönnt" und kann nur sagen, dass es mein Leben bereichert hat. Weniger ist oft mehr....;-)

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nichts Neues

Für mich waren keine neuen Ideen oder Denkanstöße dabei.
Wohl wissend, dass dies eine individuelle Einschätzung ist: die Stimme der Sprecherin finde ich überhaupt nicht passend.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Eine Frechheit

Also dieses Buch ist inhaltlich so gehaltvoll wie ein alkoholisierter Smalltalk am Stammtisch. Da frage ich mich ernsthaft, welcher Verlag so anspruchslos sein kann, dies zu verlegen und auch noch einsprechen zu lassen. Da kommt nix, aber auch gar nix rüber, über das man ernsthaft länger als einige Sekunden nachdenken wird.

Die Lebenszeitverschwendung beläuft sich zum Glück inkl. Bestellung und dem Schreiben dieser Rezension auf unter 45 Minuten. Das ist somit gerade noch zu verschmerzen.